01. Dezember 2014  |  TM-digital Messen & Märkte
Die von der Frankfurter Messe veranstaltete Intertextile Shanghai Apparel Fabrics Messe meldet steigende Besucher- und Ausstellerzahlen. Bei der bislang letzten Ausgabe Ende Oktober standen 3.844 Aussteller aus 30 Ländern exakt 71.138 Besuchern gegenüber – ein Plus von knapp drei Prozent.
Die Intertextile belegte 15 Hallen mit 175.020 Quadratmetern – ebenfalls ein Rekordwert. Schwerpunktländer auf dieser Ausstellung waren China, Hongkong, Südkorea, Japan, USA, Taiwan, Russland, Indonesien, Großbritannien und Indien.
Erstmals belegte die Denim-Hersteller eine eigene Halle. Zudem weckte die „Educational Zone samt Oeko-Tex-Pavillon das Interesse der Besucher.
Die nächste Ausgabe der Intertextil, vom 18. bis 20. März 2015, findet zeitgleich mit der CHIC im neuen Messecenter statt.
intertextile-shanghai-apparel-fabrics-autumn.hk.messefrankfurt.com/shanghai/en/visitors/welcome.html

01.12.2014