26. März 2015  |  TM-digital Messen & Märkte
Mit einem neuen Rekordergebnis schloss die Frühjahrsausgabe der Intertextile Shanghai Apparel Fabrics, die von der Messe Frankfurt organisiert wird. Mehr als 62.000 (Vj. 40.214) Fachbesucher hätten die Messe besucht, teilte der Veranstalter mit. Darunter seien auch zahlreiche Besucher der parallel laufenden CHIC und der Yarn Expo gewesen. Die Besucher trafen auf 2637 Aussteller aus 24 Ländern. Zusammen belegten sie etwas doppelt so viel Ausstellungsfläche wie im Vorjahr: 100.600 Quadratmeter.
Messechefin Wendy Wen betonte in ihrem Fazit, dass es nicht nur eine große Anzahl von Besuchern gegeben habe. Zugleich sei auf die Qualität der Besucher deutlich gestiegen. Die Messe Frankfurt und Milano Unica bekräftigten ihre Zusammenarbeit dadurch, dass sie einen Vertrag über weitere zwei gemeinsame Jahre unterschrieben.
Nächste Veranstaltung: Die Herbstausgabe der Intertextile vom 13. bis 15. Oktober an derselben Stelle.
www.intertextileapparel.com

26.03.2015