Hey Marly goes Retail
Hey Marly Kampagne

30.08.2022 | Die Lifestyle- und Accessoire-Marke Hey Marly, deren Produkte bisher ausschließlich über den eigenen Online-Kanal erhältlich waren, setzt ab sofort auf den weiteren Vertriebskanal, den Einzelhandel. In der DACH-Region wird die über Social Media bekannt gewordene Brand von der Vertriebsagentur Ben And vertreten, die bereits D2C-Brands wie unter anderem Na-kd, Gina Tricot und Weekday betreut. Die Agentur, mit Showrooms in München und Düsseldorf, hat gemeinsam mit Hey Marly an einer Wholesale-Strategie gearbeitet und startet bereits mit dem Vorverkauf für die Sommersaison 2023 mit Liefertermin Februar 2023. Hauptverantwortlich für das Shoe und Accessoires Department bei Ben And ist Marius Weykamp. „Wir haben bereits über 150 Kunden für Hey Marly begeistern können. Wir konnten einen guten Mix aus Departmentstores, Mode- und Schuh-Händlern gewinnen“, erklärt Weykamp.

Hey Marly wurde 2018 von Paula und Philip Neidhart gegründet. Die Brand mit Sitz in Köln verfügt über ein vielfältiges Sortiment, das trendige Sandalen, multifunktionale Taschen bis hin zu Winterprodukten und Accessoires umfasst.  Das 40-köpfige Team ist nicht nur im DACH-Bereich tätig, sondern startet auch international mit einem englischsprachigen Online-Shop durch. Neben den Benelux-Staaten und Frankreich hat die Marke nun auch die Vereinigten Arabischen Emirate im Visier. Hey Marly folgt der Devise, dass jeder Stil individuell ist. Zu den Highlights des Sortiments zählt das Wechselkonzept der Sandalen und Toppings. In wenigen Schritten können Kund:innen im Sinne des Mix & Match Prinzips mit unterschiedlichen Toppings, einer Basis Sandale immer wieder einen neuen Look verpassen.

heymarly.com

ben-and.com

30.08.2022