Newsticker

HDE prognostiziert weitere zehn Milliarden Euro Umsatzverlust

04.03.2021 | Auf die gestern im Corona-Gipfel beschlossenen Entscheidungen von Bund und Ländern über die weitere Öffnungsstrategie im Handel reagiert der Handelsverband Deutschland (HDE) mit Enttäuschung und Unverständnis. Die für eine Öffnung der Geschäfte vorgeschriebene Inzidenz von 50 sei flächendeckend nicht absehbar. Auch Maßnahmen wie das ‚Click & Meet‘ würden nicht dazu beitragen, dass sich die Lage im Handel spürbar entspannen würde.

Toni Dress und Rosner mit neuem Head of Product and Design

04.03.2021 | Lirijet Farizi wurde zum neuen Head of Product and Design für den gesamten Produkt- und Designbereich der Marken Toni, Relaxed by Toni und Rosner benannt. Sie folgt auf Barbara Holzer, die als CPO der Toni Dress Damenmoden GmbH und Rosner Avantgarde Mode GmbH bisher tätig war und zum 31. März 2021 auf eigenen Wunsch das Unternehmen verlassen wird, um sich neuen Aufgaben zu widmen.

Picard beendet Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung

03.03.2021 | Die Marke Picard hat das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung abgeschlossen und ist wieder zu 100 Prozent in Eigenkontrolle geschäftsfähig. Aufgrund von Corona-bedingten Umsatzverlusten und den hohen Umsatzanteil von Galeria Karstadt Kaufhof hatte das Familienunternehmen im Mai 2020 ein Schutzschirmverfahren beantragt, dem Ende August 2020 das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung folgte.

Riani: Klage von VGH abgelehnt

03.03.2021 | Die Geschäfte bleiben weiterhin geschlossen. Am 11. Februar 2021 hatte der Premium-Womenswear-Anbieter Riani bekannt gegeben, gegen den Dauer-Lockdown und für die Gleichstellung des Einzelhandels mit Friseur-Betrieben zu klagen. Die Klage ging per Eilantrag am 17.02.2021 in Mannheim ein. Jetzt gab der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg das Urteil bekannt: der Antrag von Riani wurde abgelehnt. „Wir sind über die Entscheidung des VGH sehr enttäuscht.

Der Bedarf definiert die Must-haves – Die neue TM TextilMitteilungen 3/21 ist da!

26.02.2021 | Vor der Morgendämmerung soll es bekanntlich am dunkelsten sein und es scheint, als würde sich die Branche derzeit in dieser letzten Phase vor Anbruch eines neuen Tages befinden. Die Geduld, das Verständnis, die Solidarität – nach einem Jahr Pandemie drohen diese drei Säulen zu bröckeln. Seit Beginn des zweiten Lockdowns am 16. Dezember 2020 hofften viele auf einen Restart im Januar. Schnell wurde der Februar zum Entscheidungsmonat deklariert.

Fritzi aus Preußen verlängert Vororderzeitraum

26.02.2021 | Die Accessoires-Brand Fritzi aus Preußen hat als unterstützende Maßnahme für den Handel den Vororderzeitraum für die Herbst-/Winterkollektion 2021 bis zum 15 April 2021 verlängert. Die Warenbestellung durch die Marke erfolgt dabei auf eigenes Risiko bereits im März. Die Kollektion wird wie geplant im Juli/ August 2021 ausgeliefert.

Bluezone launcht mit Living Page digitale Plattform für Denim-Community

24.02.2021 | Die internationale Denim Trade Fair Bluezone hat unter dem Namen ‚Bluezone Living Page‘ eine digitale Plattform für die Denim Community lanciert. Unter bluezone.show verspricht das Team ein neues, virtuelles Online-Erlebnis rund um das Thema Denim. Zu den Inhalten gehören unter anderem inspirierende Denim Trends, behind-the-scene Aufnahmen sowie die neuesten Material- und Fashion Kollektionen, die mit Informationen über das Key Event ‚Bluezone‘ verbunden sind.

ANWR offeriert Händlern 60-Tage-Liquiditätshilfe

23.02.2021 | Die ANWR-Unternehmensgruppe bietet ihren national und international angeschlossenen Schuh-, Sport- und Lederwarenhändler eine zusätzliche Liquiditätshilfe an. Das Volumen des über die eigene DZB Bank zur Verfügung gestellten Programms liegt insgesamt bei rund 150 Millionen Euro. Das Angebot dieser zusätzlichen Kreditlinie ist ab sofort gültig und kann bis Ende April 2021 kostenlos in Anspruch genommen werden.

Gallery Fashion & Shoes digital – Hybridformate in Zukunft ein Muss

16.02.2021 | Rund 80 Aussteller nahmen an der digitalen Version der Gallery Fashion & Shoes, die vom 28. Januar bis zum 15. Februar stattfand, teil. Die verlängerte Laufzeit hatte zufolge, dass die Ausstellerzahl im Rahmen dieser gestiegen sei. Auch waren die Veranstalter von der Höhe der Trackingzahlen der Besucher überrascht. Effektiv hätten rund 2.000 Fachbesucher das Angebot der alternativen digitalen Informations- und Orderplattform genutzt.

Breuninger Shop the Look

11.05.2021 | Nach dem virtuellen Start mit der ‚Digital Fashion Show im März‘ legt Breuninger mit ‚Breuninger Shop the Look‘ ein neues Online-Format nach. Zum Auftakt in die Sommersaison werden ausgewählte Womenswear-Styles von Premium-Marken wie Isabel Marant Étoile, Ganni, Baum und Pferdgarten, Mrs&Hugs sowie Accessoires von Stand Studio, Tod’s, Chloé in kompletten Looks und Styling-Variationen gezeigt. Moderiert wird die virtuelle Shopping-Tour im Kunstmuseum Stuttgart von Rabea Schif...

DFD Festival Edition Visual

07.05.2021 | Die zwischen dem 21. bis 28. Juli geplanten Düsseldorf Fashion Days (DFD) sollen auch zusätzlich für den Einzelhandel geöffnet werden. Die Veranstaltung soll in diesem Jahr in einer ‚Festival Edition‘ auch den lokalen Einzelhandel in den Fokus rücken. Die gewöhnlich für Fachbesucher vorhergesehenen Ordertage sollen außerdem für Endverbraucher geöffnet werden, um so den innerstädtischen Handel zu unterstützen. Interessierte Einzelhändler können sich ab sofort für den ‚Highlight-...

Detlef Braun und Anita Tillmann

06.05.2021 I Nun ist es offiziell: Die Frankfurt Fashion Week wird vom 5. bis 9. Juli 2021 nicht phyisisch, sondern ausschließlich digital stattfinden. Eine physische Veranstaltung ist somit für den Sommer 2021 abgesagt. Grund sei die hiesige Corona-Lage, die eine Planungssicherheit für Großveranstaltungen unmöglich macht. Um für die Branche dennoch da zu sein, haben die Veranstalter der FFW, die Messe Frankfurt und die Premium Group, das FFW STUDIO entwickelt. 

Neben den pandemischen...

Roberto Chini mit Töchtern

30.04.2021 | Die Jeans- und Hosenmarke Gang setzt auf Female Empowerment. Das süddeutsche Unternehmen fördert Mitarbeiterinnen und weist eine überdurchschnittlich hohe Quote an weiblichen Führungskräften auf. Von den 40 Mitarbeiter:innen des Labels sind 64 Prozent weiblich, sechs von insgesamt neun Abteilungen werden von Frauen geleitet, was einem Anteil von 66 Prozent entspricht. Mit Jessica Pupavac steht außerdem eine weitere Frau an der Spitze des Unternehmens. Pupavac ist eine der beiden...

Pitti Immagine findet statt

29.04.2021 | Die Messen der Pitti Immagine werden in diesem Sommer stattfinden. Die Veranstaltung hatte während der Pandemie bereits zweimal stattgefunden, wegen dieser aber nur als digitales Format. „Da wir die ersten sind, die zum physischen Messeformat zurückkehren, sind wir uns unserer Verantwortung gegenüber der gesamten Modebranche und den Institutionen (italienische Regierung, ITA Italian Trade Agency, Stadt Florenz, Region Toskana, Unternehmerverbände) bewusst, die großes Vertrauen...

Joor Showcase Japan

28.04.2021 | Die B2B-Wholesale-Plattform Joor kooperiert mit der Japan External Trade Organisation (Jetro) und präsentiert das virtuelle Modeevent ‚Showcase Japan‘. Im Rahmen des Formats, das bis Ende Mai laufen wird, werden 30 richtungsweisende und moderne japanische Modemarken präsentiert. Showcase Japan wird über die Joor Passport-Plattform veranstaltet und bietet den teilnehmenden Marken und Designern ein weitreichendes Netzwerk von internationalen Einkäufern. Die Einkäufer können die...

Gerry Weber #saveourfashion

21.04.2021 | Seit Anfang April läuft die von Gerry Weber ins Leben gerufene Kampagne #saveourfashion, mit dieser das Unternehmen dazu aufruft, den deutschen Modehandel zu supporten. Wer jetzt kauft, unterstützt nachhaltig den von der Pandemie besonders betroffenen Modehandel, lautet das Motto: „Wir glauben auch jetzt weiter fest an eine modisch bunte Zukunft für uns und die gesamte Branche“, betont Angelika Schindler-Obenhaus, aktuelle COO und zukünftige CEO bei Gerry Weber. Ihr Appell an...

Gallery Shoes&Fashion April 2021

20.04.2021 | Vom 18. bis 20. April 2021 fand unter hohen gesetzlichen Auflagen die von der Igedo Company initiierte Sonderedition der ‚Gallery Shoes & Fashion Industrial Showroom‘ auf dem Areal Böhler in Düsseldorf statt. Rund 350 Brands waren auf drei Hallen aufgeteilt, mit einem Sicherheitsabstand von mindestens 1,50 Meter zwischen den einzelnen Showroom-Flächen, präsent. Ulrike Kähler, Managing Director Igedo Company, zieht ein erstes Resümee: „Wir sind froh, dass wir diesen...

Brax Geschäftsführung

20.04.2021 | Bei Brax wird es in der Geschäftsführung bald einen Wechsel geben. Frauke Schelkes wird die Nachfolge von Michael Horst antreten. Ab 1. Juli 2021 wird sie von ihm in ihre künftigen Aufgaben eingearbeitet. Michael Horst wird sich zum Jahresende nach knapp 30 Jahren im Herforder Unternehmen in den Ruhestand verabschieden. Frauke Schelkes war zuletzt als Director Design für alle Produktlinien bei Bogner verantwortlich. Davor war sie Geschäftsführerin der Womenswear bei Marc O’Polo...

BDSE

16.04.2021 | Anlässlich der Gallery Shoes&Fashion-Veranstaltung, die vom 18. bis zum 20. April stattfindet, hat sich Brigitte Wischnewski, Präsidentin BDSE Handelsverband Schuhe, Köln zur aktuellen Lage des Schuheinzelhandels geäußert. Bedingt durch den bereits seit einigen Monaten währenden Lockdown, der von kurzen, regionalen Öffnungen unterbrochen wurde, hatten viele Geschäfte nicht die Möglichkeit in diesem Jahr zu öffnen. Jeden Monat, in dem der stationäre Schuhhandel geschlossen...

Seiten