Lacoste ernennt drei neue Markenbotschafter
Lacoste ernennt drei neue Markenbotschafter

04.01.2023 | Die französische Tennis Brand hat erneut eine Partnerschaft mit drei neuen Athleten abgeschlossen und will so sein Engagement für die Aufrechterhaltung seiner Verbindung zu den Olympischen Spielen und den Paralympics bekräftigen. Dem inneren Kreis der Lacoste-Botschafter haben sich die US-Amerikanerin Ashleigh Johnson, die Britin Ruth Mwandumba und der deutsche Athlet Marcel Nguyen für eine Partnerschaft bis 2025 angeschlossen.

Eine lange Historie

Blickt man auf die Geschichte der französischen Tennismarke zurück, war die Brand schon immer eng mit der olympischen und paralympischen Welt verbunden. Das Erbe der Marke soll nun mit den drei neuen Markenbotschaftern fortgesetzt werden. „Dieses Erbe wird heute mit diesen drei neuen Markenbotschaftern fortgesetzt – die neuen Krokodile, mit unterschiedlichem Hintergrund und Herkunft, haben alle die Eleganz des Stils und des Geistes gemeinsam, die sie sowohl in ihren Sportarten als auch außerhalb ihrer gewählten Bereiche anwenden. Die mutige Hartnäckigkeit, die sie antreibt, ihr Spiel zu erneuern und zu verändern, ist auch ein gemeinsamer Nenner, den sie mit allen anderen sportlichen und kulturellen Krokodilen der Marke teilen“, so Lacoste.

Schwimmen, Schießen, Turnen

Alle drei Markenbotschafter freuen sich Teil der Lacoste-Familie zu sein und ihr sportliches und persönliches Engagement mit einfließen zu lassen. „Ich bin begeistert und fühle mich geehrt, mit Lacoste zusammenzuarbeiten. Während ich für die bevorstehenden Olympischen Spiele in Paris trainiere, könnte die Zusammenarbeit mit einer globalen, kultigen Marke mit französischen Wurzeln nicht perfekter sein. Ich liebe den Stil und den Mut von Lacoste, und ich freue mich darauf, mit ihnen an meiner Seite neue Höhen zu erreichen“, erklärt Ashleigh Johnson. Die achtundzwanzigjährige ist Torhüterin im Wasserball und ist dreifache Weltmeisterin sowie zweifache olympische Goldmedaillengewinnerin. Außerhalb des Schwimmbeckens ist sie eine engagierte Spielerin, die danach strebt, die Sichtweise der Stereotypen, die mit Wasserball in Verbindung gebracht werden zu ändern. Auch Ruth Mwandumba, die Schützin im Schießen ist, investiert ihre Disziplin, um die Art und Weise zu ändern, wie Frauen in diesem einzigartigen Sport gesehen werden. "Ich freue mich sehr über diese neue Partnerschaft mit Lacoste. Für mich ist es eine Ehre, mit einer der weltweit bekanntesten Modemarken für Sportbekleidung verbunden zu sein“, sagt Ruth. Der dritte im Bunde ist der deutsche Turner Marcel Nguyen: „Die Partnerschaft mit Lacoste ist eine große Ehre für mich. Ich war schon immer ein großer Fan der Marke. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit und hoffe, dass ich noch mehr Menschen für Lacoste begeistern kann.“

lacoste.com

Bild oben: Marcel Nguyen, deutscher Turner

Bild unten: v.r.n.l.: Marcel Nguyen, Ashleigh Johnson, Ruth Mwandumba

04.01.2023