DFD Festival Edition kommt mit zweiter Ausgabe

19.07.2022 | Anlässlich der Düsseldorf Fashion Days, die vom 20. bis zum 27. Juli stattfinden, geht die DFD Festival Edition in die zweite Runde. Mit dem Event startet die Wirtschaftsförderung Düsseldorf am 23. Juli eine umfassende Standortinitiative mit starken Synergien zwischen Marken, Einzelhändler:innen und Besucher:innen und ermöglicht  ein emotionalisiertes Einkaufserebnis in einem sommerlichen Ambiente. Highlight der Veranstaltung wird ein zwölf Meter langer Laufsteg durch die Innenstadt Düsseldorf sein. 

Runway und Aktionen

Während des Festivals präsentieren zahlreiche Händler:innen die aktuellen Saison-Trends auf einem zwölf Meter langen Runway inmitten der Shopping-Meilen Königsallee, Breite Straße und Heinrich-Heine-Allee. Zusätzlich werden über 60 Einzelhändler:innen und Gastronom:innen an der Festival Edition teilnehmen und sorgen mit DJ-Sets, Rabattaktionen und verschiedenen In-Store-Aktionen für gute Stimmung. „Unsere Landeshauptstadt steht für Kultur, Genuss, Lifestyle und natürlich Mode. Hochfrequentierte Ordertage im Winter und Sommer bieten dem nationalen und internationalen Publikum mit zahlreichen Showrooms und zwei bedeutenden Messen ein geballtes Ordergeschäft. Mit dem DFD Festival werden wir Düsseldorf öffentlich weiterhin stark als Modehauptstadt Deutschlands positionieren. Durch innerstädtische Synergien rund um die Königsallee schafft das DFD Festival ein individuelles, emotionalisiertes Einkaufserlebnis und gleichermaßen einen Mehrwert für Händler:innen und Besucher:innen“, sagt Dr. Michael Rauterkus, Wirtschaftsdezernent der Landeshauptstadt Düsseldorf. 

Synergien schaffen

Das Ziel des DFD Festivals ist es, die traditionelle Order durch modezentrierte Aktivitäten in der Innenstadt zu begleiten und die Fashionkonzepte der Stadt erlebbar zu machen. „Düsseldorf ist und bleibt ein starker Modestandort: Bereits im vergangenen Sommer ließen sich das Fashion-Business sowie branchenübergreifende neue Formate beim DFD Festival perfekt vereinen. In enger Zusammenarbeit mit der Stadt schafft das Fashion Net durch Formate wie der DFD Festival Edition, dem Fashion Net Get Together sowie durch permanente digitale Services rund um die Order auch nationale Relevanz“, sagt Angelika Firnrohr, Geschäftsführerin des Fashion Net Düsseldorf. Während der Ordertage in Düsseldorf werden dem Fachpublikum etablierte Networking-Formate am Karl-Arnold-Platz sowie Shuttlefahrten zu allen Showrooms und den Messen Supreme Women & Men sowie Fashn Rooms angeboten.

dfd-festival.de

fashion-net-duesseldorf.de 

 

19.07.2022