Windsor präsentiert Earth Label
Windsor präsentiert Earth Label

11.08.2020 | Das neue Windsor.Earth Label ist eine saisonunabhängige Range, die aus Keypieces zunächst der SS21-Kollektion besteht. Den Anfang macht ein Anzug, der in der firmeneigenen Produktionsstätte in Portugal gefertigt wird. Die Wolle stammt von Lanificio Ermenegildo Zegna und bildet die hochwertige Basis für den Split Suit. Windsor legt außerdem Wert auf die Details, so stammen die Knöpfe aus Olivenholz aus Portugal, statt der üblichen Hornknöpfe aus Indien. Denn neben Produktion und Material möchte Windsor kurze Wege im Sinne von Nachhaltigkeit fokussieren. Darum heißt der Anzug auch ‚22170 km Split Suit‘. Windsor erläutert, dass ein gewöhnlicher Anzug – unter Berücksichtigung der Fertigungs- und Lieferwege – im Schnitt 500.000 Kilometer zurücklegt. Für die Herstellung des Split Suit reichen rund vier Prozent davon aus. Jan Mangold, Managing Brand Director erklärt: „Wir wollen nachhaltigere Produkte entwickeln. Und wir müssen nachhaltigere Produkte entwickeln. Das Earth-Projekt ist einer von vielen kleinen und spannenden Schritten. Viele mehr werden folgen.“
windsor.de

11.08.2020