Neue Brand: The Tracksuit Club
Neue Brand: The Tracksuit Club

19.05.2020 | Janek Bonasewicz, kurz: JB, hat 2019 sein Label The Tracksuit Club gegründet und nun seine erste Kollektion gelauncht. Zwei Kernthemen zeichnen die neue Brand aus: Hip Hop und Nachhaltigkeit. Bonasewicz hat sich insbesondere von der Entstehungsgeschichte des Hip Hop im New York der 1970er Jahre inspirieren lassen.  Dabei spielt der berühmt, berüchtigte Stromausfall von 1977 für JB eine Schlüsselrolle. Nicht nur, dass dieses Ereignis massive wirtschaftliche Schäden auslöste, Plündereien und Gewalttaten explodierten. Nein, der Stromausfall führte auch zu einer großen Solidarität unter den Bewohnern New Yorks. Bis heute drehen sich zahlreiche Filme und auch Serien um die 25 Stunden währende Katastrophe. In der Retrospektive scheinen viele Karrieren des Hip Hop Kraft aus der kurzfristigen Energielosigkeit New Yorks geschöpft zu haben und sind in der Folge gewachsen. Die erste aus 20 Pieces bestehende TTC-Kollektion visualisiert diesen Spirit beispielsweise mit reflektierenden Blitz- und Schriftelementen und kombiniert damit Design mit Funktion. Dem zweiten Kernthema Nachhaltigkeit wird das Label gerecht, in dem es beispielsweise alle synthetischen Materialien aus ökologisch-abbaubaren oder bereits recycelten Materialien produziert. Die Jerseys sind aus Biobaumwolle. Um weite Transportwege zu vermeiden wird die ganze Kollektion in der EU hergestellt.
thetracksuitclub.com

19.05.2020