Breuninger mit ganzheitlicher Corporate Responsibility-Strategie
Breuninger mit ganzheitlicher Corporate Responsibility-Strategie

19.11.2020 | Das Stuttgarter Premium Department Store Breuninger hat seine bisherigen sozialen und ökologischen Maßnahmen für eine stärkere Nachhaltigkeit jetzt in einer ganzheitlichen Corporate Responsibility-Strategie gebündelt. Die anvisierten Pläne sollen alle Unternehmensbereiche betreffen eine direkte Auswirkung auf alle künftigen Unternehmensentscheidungen und -projekte haben. Die neue Ausrichtung umfasst insgesamt vier Themenbereiche des Unternehmens: Materialien, Menschen, Umwelt und Stadt. Neben Sortimentsentscheidungen richtet die Strategie ihre Aufmerksamkeit auf die Bereiche Real Estate, Gastronomie, Logistik und gesellschaftliche Verantwortung. Alle Bereiche verfolgen bereits nachhaltige Aspekte, neu ist die zentrale Steuerung und die Festlegung auf ambitionierte Ziele.

An der Realisierung der Ziele arbeitet seit über zwei Jahren ein Corporate Responsibility Team, indem Nachhaltige Themen gebündelt werden. Das Team steuert fachübergreifend eine  Nachhaltigkeits-Taskforce aus allen Unternehmensbereichen. „Die Motivation innerhalb des Breuninger Teams ist enorm. Wir haben viele Ansätze und Ideen, die wir gemeinsam vorantreiben wollen", erklärt Breuninger CEO Holger Blecker die Fokussierung. „Wir wissen, Corporate Responsibility ist ein agiler Prozess. Wir wissen auch, dieser Weg wird nie vollständig abgeschlossen sein. Aber als führendes Fashion- und Lifestyle-Unternehmen im DACH-Raum können, müssen und wollen wir zukünftig noch stärker den Fokus auf nachhaltiges Handeln legen. Diese Verantwortung entspricht der tiefsten Überzeugung und der Haltung von Breuninger."

Breuninger möchte das Thema Nachhaltigkeit für Breuninger Kunden transparenter und nachvollziehbarer gestalten. Aus diesem Grund setzt das Unternehmen in Zukunft verstärkt auf etablierte und seriöse Nachhaltigkeitssiegel zur Kennzeichnung in seinem Gesamtsortiment. So werden Kunden demnächst von insgesamt 23 bekannten und vertrauenswürdigen Siegel wie beispielsweise Better Cotton, Fairtrade oder der grüne Knopf darüber informiert, welche nachhaltigen Kriterien der Artikel erfüllt. Nur Artikel, die mit mindestens einem dieser Siegel zertifiziert sind, werden bei Breuninger als nachhaltig geführt und gekennzeichnet. Im Breuninger Online-Shop kann außerdem ab sofort nach dem Kriterium ‚nachhaltig‘ gefiltert werden, die Artikelbeschreibung ist mit den jeweiligen Siegeln versehen. Auch stationär wird die transparente Produktkennzeichnung folgen.

e-breuninger.de/nachhaltigkeit

19.11.2020