Armedangels etabliert Shop-in-Shop Systeme
Armedangels etabliert Shop-in-Shop Systeme

06.10.2020 | Ende 2019 hatte Armedangels bereits erfolgreich seine Pop-up Fläche bei Engelhorn in Mannheim lanciert. Im März 2020 konnte das Shop-in-Shop Konzept bei Henschel in Heidelberg und bei Dodenhof in Posthausen als fest installierte Fläche präsentiert werden. Und ist seit Ende August nun auch langfristig bei Engelhorn integriert. Das Ziel des Ladenbaukonzepts von Armedangels ist, Eco & Fair Fashion erfolgreich im konventionellen Handel zu platzieren und zu unterstreichen, dass es keine Kompromisse hinsichtlich Trend und Style gibt. „Wir wollen zusammen mit unseren Partnern die Branche verändern und legen bei unseren Kooperationen sehr viel Wert auf Qualität und darauf, den größtmöglichen Beitrag beim Thema Nachhaltigkeit und Produktivität zu leisten. Wir sind sehr glücklich, auch jetzt schon viele weitere offene und positive Gespräche über gelebte Partnerschaften und Flächen zu führen, die einen Mehrwert für den POS bieten,“ erklärt Markus Steinhoff, Head of Wholesale Partnerships bei Armedangels.
Weitere Expansionen sind für 2021 geplant. Insgesamt sollen über 50 zusätzliche Shop-in-Shops in der der DACH-Region entstehen.
armedangels.com

06.10.2020