48. Innatex auf Februar verschoben
48. Innatex auf Februar verschoben

08.12.2020 | Die 48. Innatex muss verschoben werden und findet voraussichtlich vom 27.02. bis 01.03.2021 statt. Die nach wie vor angespannte Infektionslage ließ keinen anderen Schluss zu, als den bislang üblichen Termin Ende Januar zu verschieben. Es war davon auszugehen, dass es von Behördenseite für Januar keine Freigabe zur Realisierung der Messe gegeben hätte. Um die Green Community in die Entscheidungsprozesse einzubinden, hat die Innatex kurzerhand mittels einer Umfrage verschiedene Optionen zur Diskussion gestellt. Das Ergebnis wies eindeutig auf die Erhaltung des ursprünglichen Messeformats mit einer Verschiebung zum Ende der Ordersaison hin. So ist man auch weiterhin flexibel hinsichtlich einer konzeptionellen Anpassung des Februartermins auf die dann bestehende Situation. „Man kann sich nicht darauf verlassen, dass ein Status Quo - auch über wenige Wochen - derselbe bleibt“, so Alexander Hitzel, Projektleiter der Innatex. „Improvisationsgeist, Kreativität und die Erfahrung, die wir bereits mit einer Innatex während der Pandemie machen konnten, sind zurzeit die besten Berater und ermöglichen uns eine optimistische Haltung.“ Das Motto der kommenden Messe spiegelt diese: On We Go! Denn, allen Widrigkeiten zum Trotz, es ist Optimismus angebracht. Die zahlreichen Gespräche mit den Aussteller:innen machen laut Innatex deutlich, dass die Stimmung der Community in erster Linie von Motivation statt Nervosität geprägt ist. Hitzel bringt es auf den Punkt: „Weitermachen, jetzt erst recht, und zwar zusammen – mehr bleibt kaum zu sagen.“

Bild: ©Stefan Höning

innatex.muveo.de

08.12.2020