green knowledge

12.05.2020 | Der Sommer wird kommen und es werden sich endlich Gelegenheiten ergeben ins kühlende Nass einzutauchen. Selbst wenn wir gerade noch keine Vorstellung haben wo und wann. So ist es doch schön, davon zu träumen wieder ans Meer zu fahren oder auch nur ins nächste Schwimmbad. Und ist es nicht genau jetzt wichtiger denn je auf nachhaltige Mehrwerte in der Bekleidung zu achten? Die Schwedische Sportswear Brand Björn Borg hat seine erste nachhaltige Bademodenkollektion auf den Markt gebracht. Die aus sieben Styles bestehende Kapsel ist aus recyceltem Polyester hergestellt. Julia...

05.05.2020 | Die Remei AG verfolgt mit dem All-Holder-Value ein Wirtschaftsmodell, das Transparenz, Fairness und soziale Standards in den Fokus des Handelns stellt. Gerade hat das Schweizer Unternehmen ein internes Interview mit Marion Röttges, Co-CEO Apparel & Communication der Remei, zur Veröffentlichung freigegeben. Darin äußert sich Röttges zu unternehmerischer Verantwortung, die Bedeutung von Kooperationen für sinnvolle Wertschöpfungsketten und vor allem über die Auswirkungen der Corona-Pandemie. Die zentrale Aussage, dass man gemeinsam mit seinen Partnern Lösungen finden kann, um...

05.05.2020 | Ecco ist nicht nur Footwear-Brand, sondern mit Ecco Leather auch Lederwarenhersteller, Gerberei und Forschungslabor für Innovationen im Lederbereich. An dem prämierten DriTan-Verfahren hat das Labor fünf Jahre gearbeitet und ermöglicht damit in seinen Gerbereien ein nachhaltigeres Arbeiten, das vor allem Wasser spart. Je Haut sind das rund 20 Liter Wasser weniger. Der Einsatz von Chemikalien sinkt ebenfalls. In der Ecco Outdoor-Kollektion HW20 ist konsequenterweise in immer mehr Produkten Leder verarbeitet, das im DriTan-Verfahren gegerbt wurde. Biom Aex und Zipflex sind der...

05.05.2020 | Everbasics hat eine sogenannte Community Maske entwickelt, die mit der antiviralen Polygiene Ausrüstung ViralOff hergestellt wird. Laut Everbasics ist diese antivirale Technologie wirksam gegen Viren von zum Beispiel SARS/Corona, Influenza und Norovirus. Somit hat Everbasic mit seiner Maske ‚Sierra‘ ein Produkt mit deutlichem Mehrwert auf den Markt gebracht.
Everbasics ist Spezialist für nachhaltige, funktionale Basics wie zum Beispiel Textilien mit Anti-Geruch-Ausrüstung und Kleidung mit Insektenschutz. Die Gesichtsschutzmaske ist in drei Größen für Kinder und Erwachsene...

05.05.2020 | Sabinna Rachimova, Gründerin des Slow Fashion Labels Sabinna, hat das Statement-Shirt ‚Stronger Together‘ lanciert. Die Botschaft in Zeiten von Lockdown und Quarantäne ist klar. Darüber hinaus ist das T-Shirt nicht nur aus GOTS-zertifizierter Baumwolle, sondern verfolgt das Konzept der Circularity, also einen Produktkreislauf zu bilden, um unnötigen Abfall zu vermeiden. Wer des T-Shirts überdrüssig ist, weil es beispielsweise verschlissen ist, kann es zurückschicken. Die retournierten Shirts werden von der Brand recycelt und in ein neues Produkt verwandelt.  Sabinna Rachimova...

05.05.2020 | Erst vor einem Monat hat GOTS seine neue Version 6.0 lanciert. Jetzt hat die Geschäftsführung des Zertifizierers neue Maßnahmen im Zusammenhang mit der durch Corona verursachten Pandemie deklariert. Im Zentrum steht eine Erweiterung der Scope-Zertifkate mittels ‚Virtual Audits‘.  In von der Pandemie betroffenen Regionen soll die Möglichkeit geschaffen werden, ‚Virtual Audits‘ durchzuführen. Die Richtlinien dieser Audits werden zur Zeit mit höchster Dringlichkeitsstufe erarbeitet und von GOTS so bald wie möglich zur Verfügung gestellt. Dabei steht die Glaubwürdigkeit der...

28.04.2020  | Javier Goyeneche hat sich in einem persönlichen Brief an über 1.200 Händler, Distributoren, Partner und Unterstützer von Ecoalf gewendet. Goyeneche ruft darin zum gemeinsamen Handeln auf und dazu die durch Covid-19 entstandene Krise als Gelegenheit zu nutzen, die Modebranche nachhaltig und neu zu definieren. Er erklärt, nichts könne schlimmer sein als die Rückkehr zur Normalität. In dem zwölf Punkte umfassenden Appell erklärt er beispielsweise, dass Ecoalf keine Bestellungen bei Produktionspartnern stornieren wird. Wir möchten Ihnen die Gelegenheit geben, den vollständigen...

28.04.2020 |Frei nach dem Motto ‚Den Planeten kühl und die Menschen warm zu halten‘ hat Canada Goose seine Nachhaltigkeitsstrategie gestartet. Das Engagement fokussiert dabei fünf entscheidende Faktoren.
1. CO2-Neutralität und somit die Senkung von direkten und indirekten Netto-Treibhausgasemissionen bis 2025 um mehr als 80 Prozent gegenüber dem derzeitigen Niveau.
2. Canada Goose plant den Wiedereinsatz von Fell in 2022. Hierfür soll die Einführung von wiedergewonnenem Pelz in seine Zuliefererkette ermöglicht werden. Dazu zählt unter anderem der Stopp des Erwerbs von neuem Pelz...

28.04.2020 |Die Brand aus Franken ist eine der ersten Unterstützer der Initiative Fair-Fashion-Solidarity gewesen. Unter dem Hashtag #bettertogether hat Bleed außerdem gemeinsam mit lokalen Händlern und Labels ein Gewinnspiel initiert, das den Handel mit Gutscheinen für die Zeit nach Corona unterstützen soll. Und wie viele andere Labels lässt auch Bleed Nasen-Mund-Schutz bei einem seiner Textilhersteller produzieren. Vor allem aber möchte das Eco & Fair Fashion Label gemeinsam mit anderen die festgefahrenen Strukturen der Branche aufbrechen und unter anderem die Kollektionszyklen...

Seiten