green knowledge

Cheerio Joko Winterscheidt

01.04.2021 | Socken komplett ohne ökologischen Fußabdruck zu entwickeln und gleichzeitig einen nachhaltigen Wandel im Fashion-Business herbeiführen – das ist die langfristige Vision des Socken-Brands Cheerio*, hinter dem die Soko München GmbH steht. Die Macher des Unternehmens sind Joko Winterscheidt, Eva Maskow (Gründerin Too Hot To Hide), Thomas Moissl (Gründer Camano) und Tarek Müller (Gründer About You). Mit ihrem Sockenlabel Cheerio* sagt das Team den Kampf gegen den Klimawandel an und will ihn durch nachhaltiges Vorgehen aufhalten.

Keyfacts Cheerio*

...

Ecoalf x Michelin: Loafer mit Sohle aus recyceltem Gummi

22.03.2021 | Ecoalf hat gemeinsam mit dem französischen Reifenhersteller Michelin und dessen Partner JV International einen schadstoffarmen Loafer mit einer  Sohle aus recyceltem Gummi entwickelt. Das Unisex-Modell hat aber nicht nur eine Schuhsohle aus recyceltem Gummi, der leichte Strickstoff des Obermaterials bestehet ebenfalls aus wiederverwerteten Materialien und wird aus Ozean-Garn von Ecoalf gefertigt. Das Garn stammt aus Ocean Waste, das im Rahmen des ‚Upcyling the Ocean‘-Projekts von Ecoalf vom Meeresboden gesammelt und anschließend weiterverarbeitet wird. Durch die Verwendung des...

Klättermusen FS21

19.03.2021 I Das schwedische Outdoorwear-Label und Hersteller für Bergsteigerausrüstung Klättermusen hält für die neue Frühjahr-/Sommersaison 2021 eine Kollektion bereit, die sich sowohl an erfahrene Outdoor-Enthusiasten als auch an Tageswanderer richtet. Um den Ansprüchen von Wander- und Trekkingaktivitäten im hohen Maße gerecht zu werden, warten die Produkte der neuen Kollektionen mit Optimierungen im Design sowie im Material auf. Das spiegelt die Philosophie des Unternehmens wieder: immer leistungsfähigere Stoffe und Technologien zu entwickeln.

Wasser- und winddichte...

Filippa K – Swedish Wool goes on

18.03.2021 | ‚Dies sind keine News‘ – betitelt Filippa K ihre aktuelle Mitteilung. Es geht um das Nachhaltigkeitsprojekt Swedish Wool, das die Brand vor drei Jahren initiiert hat. Auf der Mission achtsamen Konsum voranzutreiben, ist das Unternehmen Partnerschaften  mit lokalen und europäischen Lieferanten eingegangen, um eine neue Lieferkette zu ermöglichen. Ziel: vollständige Transparenz,  Tierwohl und tausende Tonnen von Wollnebenprodukten, die für gewöhnlich weggeworfen werden, weiterzuarbeiten. Für diese Lieferketten-Initiative wurde Filippa K mit dem Draper’s Sustainability Award 2020...

Die neue Rethink Denim Collection von Blanche

17.03.2021 | Das dänische Label Blanche hat eine Denim Kollektion lanciert, die alles nur nicht Indigo Blau ist. Bekannt für seinen Green Denim, möchte die Brand damit auch auf die Ressourcen-intensive Produktion von konventionellen Jeans verweisen. Darüber hinaus bietet sich für Blanche die Möglichkeit, Denim neu zu denken und neu zu interpretieren. Die neue Frühjahr-Sommerkollektion streicht die soften, femininen Facetten von Denim heraus und bleibt beim typischen Copenhagen-Streetstyle – ein sweet Spot irgendwo zwischen verspielt und unbeschwerter Coolness.

Springtime...

15.03.2021 I Das Modelabel Brax will bis zum Jahre 2030 sein Metalabel ‚Blue Planet‘ als Standard in seinen Kollektionen etablieren. Seit 2020 kennzeichnet das Unternehmen Produkte, die sich durch sich durch den Einsatz nachhaltiger Rohware oder umweltschonender Produktionsverfahren auszeichnen, mit ‚Blue Planet‘. Hinter diesem Label stehen anerkannte Standards, Gütesiegel und Zertifizierungen wie beispielsweise Cotton made in Africa, Organic Cotton, die Seaqual Initiative, TencelTM, EIM®-Score und das Fur Free Retailer Program.

Bis 2030 alle Produkte nachhaltig...

Rethink Together – Markenversprechen von Marc Cain

02.03.2021 | Ein Umdenken hinsichtlich fairer Arbeitsbedingungen, Ressourcen und Transparenz ist grundlegend auf dem Weg in eine nachhaltige(re) Modebranche. Marc Cain möchte das mit seinen ‚Rethink Together‘-Produkten anstoßen und verfolgt dabei einen ganzheitlichen Ansatz. Die neue Produktlinie besteht aus nachhaltigeren Materialien, durchläuft innovative wie ressourcensparende Produktionsprozesse und spart so beispielsweise Wasser.

Etappenziel

Baumwolle ist für Marc Cain, wie eigentlich für jede Fashion Brand, eines der meist verwendeten Fasern, daher ist...

Inuikii – Sustainability Report

01.03.2021 | Die Footwear Brand aus der Schweiz richtet sich weiter nachhaltig aus. Nachdem Anfang 2020 unter dem Titel ‚Project Responsibility‘  beispielsweise recycelte Sohlen aus hauseigenen Produktabfällen eingeführt wurden, hat Inuikii seinen Sustainability Report veröffentlicht und konkrete Ziele für die kommenden Jahre benannt und erklärt: „Wir sind unserer Erde verpflichtet. Wir sind dafür verantwortlich, ein modernes und nachhaltiges Unternehmen zu betreiben. Wir müssen uns jeden Tag aufs Neue anstrengen.“

Neue Modelle

Inuikii hat zwei vollständig...

Allbirds investiert in pflanzenbasiertes Leder

25.02.2021 | Veganes Leder ist ein bekanntes und aktuell beliebtes Modethema im Rahmen der zeitgenössischen Nachhaltigkeitsbewegung. Dennoch wird das Sujet immer noch für Materialien und Produkte verwendet, die durch den Einsatz von umweltschädigen Herstellungsprozessen entstanden sind. Das kalifonische Label Allbirds präsentiert dagegen eine tatsächlich nachhaltige, umweltschonende Alternative. Das Label investierte über 2 Millionen US-Dollar in das Unternehmen Natural Fiber Welding (NFW) und dessen Mirum®-Technologie und hat im Zuge der Investition ‚Plant Leather‘, die weltweit erste 100...

Seiten