green knowledge

03.01.2024 | Der Premium-Womenswear-Anbieter Marc Cain hat sich mit dem Outdoor-Spezialisten Vaude für ein besonderes Projekt zusammengetan. Im Fokus der Zusammenarbeit steht das Leo-Fashionzelt, das im Rahmen der 50-Jahre-Jubiläumsfeier der Marke genutzt wurde. Das Planenmaterial wurde in Zusammenarbeit mit Vaude Professional wiederverwendet und zu Kosmetiktaschen und Shoppern upgecycelt.

Klimaneutral kompensierte Produktion

Mit dem Upcycling-Projekt soll Müll vermieden und gleichzeitig CO2 eingespart werden. Sowohl der Shopper als auch die Kosmetiktasche...

15.12.2023 | „Ist Nachhaltigkeit ein Privileg?" ist die Frage, die wir auf dem Cover dieser Winterausgabe von GREEN KNOWLEDGE stellen. Denn angesichts der anhaltenden Wirtschaftskrise gerät das während der Pandemie in Schwung gekommene ökologisch und sozial verträgliche Konsumverhalten allmählich wieder in den Hintergrund. Eine GfK-Umfrage vom Oktober 2023 zeigt, dass wir den niedrigsten Stand des Nachhaltigkeitsindexes seit seinem Start im Februar 2022 haben. Noch vor vier Jahren gaben 31 Prozent der Befragten an, dass sie es sich nicht leisten können, nachhaltig zu sein, aber jetzt sind...

14.12.2023 | Mit Stolz enthüllen wir unsere neu gestaltete Green Knowledge-Homepage – unser digital Sustainability Hub, in dem wir wöchentlich sorgfältig ausgewählte, spannende und vor allem nachhaltige Themen für Sie aufbereiten. Hier fließen nicht nur Nachhaltigkeits-News, sondern auch unsere Leidenschaft und Expertise zusammen, um Ihnen ein informatives Online-Erlebnis zu bieten – natürlich stets ohne erhobenen Zeigefinger.

Seit 2018 hat Green Knowledge eine faszinierende Entwicklung durchlaufen – als digitale Erweiterung zu unserem beliebten Coffee Table Magazin Green...

04.12.2023 | Die Schuhmarke Gabor tritt der Leather Working Group bei. Als Non-Profit-Organisation setzt sich die LWG für Umwelt- und Sozialstandards in der gesamten Lederwertschöpfungskette ein und stellt eine ethische, ökologische und qualitativ hochwertige Produktion sicher. Weltweit können Gerbereien und Lederwarenhändler sich von der LWG zertifizieren lassen. Gabor setzte bisher Leder ein, welche zu 70 Prozent aus zertifizierten Gerbereien stammen. Nun wollen sie einen Schritt weiter gehen und den Anteil zukünftig ausbauen.

Ökologischen Fußabdruck reduzieren...

17.11.2023 | Nachhaltigkeit kann Spaß machen? So ist es. Besonders wurde das sichtbar auf dem Event im Kölner Fashion-Store von Simon und Renoldi. Am 9. November luden der Kölner Contemporary Store Simon und Renoldi und das Altkleider-Start-Up Textiltiger zu einem Panel Talk mit anschließender Modenschau ein. Unter dem Motto ‚Textile Zukunft gestalten‘ ging es um Konzepte und Lösungsansätze für eine nachhaltige Modeindustrie. Unter der Moderation von Journalistin Lisa Riehl diskutierten die beiden Ladeninhaberinnen Leonie Stockmann und Olivia Zirkel, die Designerin...

16.11.2023 | Die Innatex Internationale Fachmesse für nachhaltige Textilien öffnet vom 20. bis 22. Januar 2024 zum 53. Mal die Pforten zu ihrer Winteredition, die unter dem Motto ‚Grow‘ im Messecenter in Hofheim-Wallau stattfinden wird. Die Messeverantwortlichen teilten mit, dass kurz nach Öffnung der Ausstellerregistrierung die Fläche bereits zu 70 Prozent ausgebucht sei. Zur kommenden Edition werden neben den Green-Fashion-Marken, Einkäufer:innen und Expert:innen erwartet.

Hand in Hand agieren

„Wenn es um nachhaltige Entwicklung seitens des Handels geht,...

07.11.2023 | Die Eco-Brand Armedangels erweitert sein Team um den Handels- und Digitalexperten Marcus Diekmann. Als neuer Strategic Advisor zeichnet der 44-Jährige für den gesamten Strategieentwicklungsprozesses des Kölner Labels sowie dessen Umsetzung verantwortlich. Darüber hinaus wurde Diekmann in den Unternehmensbeirat berufen.  

Next Level

Mit einem Volumen von 77 Millionen im Jahr 20222 konnte Armedangels seine Umsätze in den letzten drei Jahren verdoppeln. Die 2011 gegründete nachhaltige Marke blickt optimistisch in die Zukunft und hat sich mit Marcus...

06.11.2023 | Junge Kreative zu ermutigen und darin zu fördern, neue Wege zu gehen, die auch mit in der Wiederentdeckung traditioneller Handwerkskunst einhergehen. Das ist Hauptanliegen des Fashion x Craft-Projekts. Die Initiative unterstützt junge Mode- und Textildesigner:innen auf ihrem Weg in eine nachhaltigere, handwerklich traditionsreichere Zukunft in ihrem Beruf. Für das (Weiter-)Bildungsprogramm, das in Partnerschaft mit der Swarovski Foundation und The Prince’s Foundation nun in die dritte Runde geht, können sich Interessent:innen ab sofort bewerben.

Mit Fashion x...

06.11.2023 | Eine Quittung für Umweltkosten, die abrechnet, wie viel wir dem Planeten bei dem Kauf eines Kleidungsstücks entnehmen. Diese hat die schwedische Modemarke Asket jetzt eingeführt. Bei jedem Kauf enthält der Kunde neben der normalen Geldquittung auch die Impact-Quittung zusätzlich.

Umweltkostenquittung als Impact Receipt

Die Umweltabrechnung wird unter dem Namen Impact Receipt jedem Kunden bei seiner Asket Bestellung mitgeschickt. Sie enthält eine genaue Auflistung der Umweltkosten und -auswirkungen der ausgeführten Bestellung. Dazu...

Seiten