Gallery Shoes & Fashion kurz vor dem Start
Gallery Shoes & Fashion kurz vor dem Start

26.08.2021 | Die neue Edition der Gallery Shoes & Fashion steht in den Startlöchern und lädt Fachbesucher:innen zwischen dem 29. bis und 31. August 2021 auf das Areal Böhler ein. Ulrike Kähler, Managing Director Igedo Company, über die anstehende Ausgabe: „Gallery Shoes & Fashion steht vor der Tür: Wir sind mit der vollen Auslastung der drei Haupthallen sehr zufrieden und freuen uns über ein hochprofessionelles Rahmenprogramm wieder hier bei uns vor Ort auf dem Areal Böhler.“

Neues & Bekanntes

Über 400 Schuhlabels aus dem europäischen Raum werden verteilt auf den drei Hallen ‚Alte Schmiedehallen‘, ‚Kaltstahlhalle’ und ‚Halle am Wasserturm‘ ihre Kollektionen zur Schau stellen. Die Veranstaltung begrüßt unter den Aussteller:innen neue Namen, unter anderem Björn Borg aus den Niederlanden, Calzados aus Spanien, G-Star Raw (Niederlande), La Ballerina (Deutschland), Parbleu (Niederlande) oder Sandro Rosi (Italien). Zu den Wiederkehrern zählen unter anderem Gabor, Giorgio 1958 (Italien), Högl, L’Autre Chose (Italien) sowie auch Unisa (Spanien). „Wir freuen uns sehr über diese Entwicklung in einer immer noch angespannten Zeit, in der der Markt jedoch auch wieder anzieht“, so Ulrike Kähler. Besonders schätze man an dieser Stelle auch die Aussteller:innen, die von Anfang an als treue Partner:innen mit an Bord seien.

Sustainability immer gefragter

Die Veranstalter:innen sind erfreut über die internationale Auswahl, die vor Ort sein wird, wie Ulrike Kähler auf den Punkt bringt: „Das europaweite Markensegment ist mit Premium-Labels, Urban-Brands und Contemporary-Sortimenten sehr gut gemischt vertreten. Besonders die Präsenz vieler italienischer und spanischer Marken ist für uns sehr erfreulich. Ergänzt wird das Gallery-Markenportfolio wie immer mit Kids- und Comfort-Brands.“ Ein wichtiger Themenpunkt der bevorstehenden Gallery Shoes & Fashion ist die vielbesprochene Nachhaltigkeit, wie auch Ulrike Kähler betont: „Neu ist, dass auch Marken mit dem Fokus ‚Sustainability‘ sich stark für die Gallery Shoes als Plattform interessieren und zunehmend hier Flagge zeigen.“ Zur kommenden Veranstaltung präsentieren sich nachhaltige Marken wie zum Beispiel Ekn Footwear, El Naturalista, Nat-2, Womsh, Ecoalf und viele andere Brands aus dem deutschsprachigen und europäischen Raum. Auch der HDS/L Junior Award 2021 stellt thematisch passend das Motto: ‚Recycling/Upcycling: Create a new style with used materials!‘. Im Fokus stehen neue, kreative Ideen mit dem Schwerpunkt Recycling. „Die Exponate werden auf der Gallery Shoes zu sehen sein. Zusammen mit der wachsenden Sustainability-Brandpower für uns ein neuer Themenauftakt für künftige Veranstaltungen“, so Ulrike Kähler.

Das Orderangebot wird durch ein informatives Rahmenprogramm begleitet. Alle Termine sind auf der Website der Gallery Shoes nachzulesen.

Bild unten (rechts): Ulrike Kähler

gallery-shoes.com

gallery-duesseldorf.com

igedo.com

26.08.2021