Floris van Bommel und Robin van Persie mit gemeinsamer Capsule
Robin van Persie

29.10.2021 | Die Footwearbrand Floris van Bommel und der ehemalige Fußballstar Robin van Persie haben gemeinsam eine Kapsel-Kollektion kreiert. Die ‚Collab‘ mit Floris Van Bommel ist Auftakt zum Launch der E-Commerce-Plattform von van Persie, auf der er seine 16 Millionen Social-Media-Follower zusammenbringt. Künftig werden hier ausschließlich Produkte erhältlich sein, die mit dem Ex-Fußballer verbunden sind. Dazu gehören eigene Markenprodukte, aber auch Pieces aus Kollaborationen wie jener mit der niederländischen Schuhmarke, die van Persie zum Auftakt seiner neuen Unternehmungen als allererste Partnerschaft gewählt hat.

„Denn es ist Robin van Persie!“

Die daraus entstandenen Modelle werden ab November 2021 auch in den Floris Van Bommel-Web- und Brandstores wie auch exklusiv bei ‚De Bijenkorf‘, einer der wichtigsten niederländischen Einkaufsadressen mit internationaler Reputation, in limitierter Auflage erhältlich sein. Designer Floris van Bommel zu der Koop: „Hätte Robin mich angerufen und gefragt, ob ich vielleicht Zeit habe, bei ihm zu Hause das Unkraut zwischen den Terrassenplatten zu jäten, hätte ich das ohne nachzudenken getan. Denn es ist Robin van Persie! Aber zum Glück ging es darum, zusammen Schuhe zu entwickeln. Das macht natürlich viel mehr Spaß. Robin kam danach zu einem ausgiebigen Brainstorming zu uns nach Moergestel. Das Ergebnis: eine wunderbare Capsule Collection mit drei coolen Schuhstyles.“

Die Capsule Collection

Die Capsule Collection einen High-Top-Sneaker mit Basketball-Einflüssen, einen 1980er-Jahre-Tennisschuh inspirierten Low-Sneaker und einen etwas klassischeren Dessertboot auf sportlicher Cup-Sohle. Die Schuhe weisen zudem das Logo ‚Floris van Bommel x Robin‘ und zudem einen Robin ‚ByVP‘-Tag an der Ferse auf. „Es war ein super lustiger Prozess, zusammen mit Floris und seinem Team diese Kollektion zu entwickeln. Die drei Modelle spiegeln perfekt wider, was ich persönlich liebe: Lässigkeit mit sportlichem Touch“, fasst Robin van Persie seine Eindrücke von der Zusammenarbeit zusammen.  

de.florisvanbommel.com

29.10.2021