Fashioncenter übernimmt Lotto-Lizenz für Deutschland und Polen

23.01.2024 | WHP Global, Eigentümer der Marke Lotto, hat Ende letzten Jahre einen langfristigen Lizenzvertrag mit der Fashioncenter GmbH aus Norderstedt unterzeichnet. Als Tochtergesellschaft der Schmidt Group war Fashioncenter in den vergangenen 25 Jahren bereits mit der Lizenz für die Marke Kappa tätig. Nun übernimmt das Unternehmen die Verantwortung für die Produktentwicklung und Vertriebsaktivitäten von Lotto Footwear und Lotto Sportmode in den Schlüsselmärkten Deutschland und Polen.

Stärkere Präsenz in Mitteleuropa

Fashioncenter plant eine enge Kooperation mit dem renommierten italienischen Hersteller von Schuhen und Sportbekleidung, Lotto Sport Italia. Dieser ist unter anderem für den Vertrieb der Performance-Linie der Marke Lotto verantwortlich. Mit der Partnerschaft will Lotto seine Präsenz in Mitteleuropa im Bereich Mode und Lifestyle ausbauen. „Wir freuen uns, die Schmidt Group als unseren Partner begrüßen zu dürfen. Sie verfügt nicht nur über Erfahrung im Vertrieb von Lifestyle-Marken, sondern auch über ein umfangreiches Netzwerk in zwei der relevantesten Märkte Europas. Wir gehen davon aus, dass die Partnerschaft unsere Präsenz in dieser wichtigen Region deutlich erhöhen wird“, sagt Stanley Silverstein, Chief Commercial Officer bei WHP Global.

Cornelia Schmidt, CEO Fashioncenter, zur neuen Partnerschaft: „Wir freuen uns darauf, die Markenpräsenz von Lotto in Deutschland und Polen auszubauen. Unser Team ist voller Ideen und Tatendrang und arbeitet bereits an den ersten Kollektionen.“ Die bevorstehende Lancierung der neuen Lotto-Lifestyle-Kollektionen für Damen, Herren und Kinder ist für den Sommer 2024 geplant. Die Produkte werden rechtzeitig zum Beginn der Herbst/Winter-Saison 2024 in ausgewählten Handelsstandorten verfügbar sein. Sie spiegeln in Design und Qualität den italienischem Stil, die charakteristische Identität von Lotto wider.

Allday Lifestyle

Die Fashioncenter GmbH wird unter der Bezeichnung Lotto's Life's Kollektionen präsentieren, die durch einen sportlichen Charakter geprägt sind, jedoch dank einer ausgeprägten modischen Komponente auch für den alltäglichen Gebrauch geeignet sind. Dieser Ansatz verfolgt das Ziel, den Kundenkreis der Marke über Sportbekleidung und -schuhe hinaus in den Lifestyle-Bereich zu erweitern. Sowohl Andrea Tomat, Präsident und CEO von Lotto Sport Italia, als auch Cornelia Schmidt, CEO von Fashioncenter, erhoffen sich durch diese Entwicklung eine stärkere Verankerung der Marke im Alltagsleben der Kunden.

schmidt-group.com

Bild oben: Tennisspielerin und Lotto-Markenrepräsentantin Ons Jabeur, Wimbledon 2022/ Photo: © Ray Giubilo

 

 

23.01.2024