Fashion Changers Konferenz: Save the date!
Gründerinnen Fashion Changers

03.11.2022 | Der Countdown läuft: Am 8. November startet die Fashion Changers Konferenz. Thema des diesjährigen Events ist ‚Mode & Verantwortung‘ mit Speaker:innen wie der Politikerin Katrin Göring-Eckardt, Arbeitsrechtaktivistin Kalpona Akter und Vogue-Chefredakteurin Kerstin Weng. Es geht um Fairness in der Textilproduktion, die Einhaltung von Klimazielen und weitere spannende Inhalte.

Auf Augenhöhe mit Fashion Changers

Wer in Berlin ist, kann am 8. November in der Platte.Berlin den Eröffnungsabend unter dem Motto ‚Kooperation statt Konkurrenz‘ mitnehmen. Es ist das erste Mal, dass im Rahmen der Fashion Changers Konferenz ein physisches Event angeboten wird. Für die beiden folgenden Tage haben die Veranstalterinnen beschlossen, ihr Programm weiterhin digital anzubieten. Man habe die Strahlkraft eines digitalen Formats erkannt, erklärt Nina Lorenzen, Mitgründerin der Fashion Changers, und weiter: „Die Community war total begeistert, sodass wir die Konferenz tatsächlich auch dieses Jahr wieder digital veranstalten, damit weiterhin so viele Menschen wie möglich teilnehmen können, ohne nach Berlin reisen zu müssen.“ Der 9. November ist von morgens bis abends voll gespickt mit spannenden Vorträgen und Panels. Es finden sich neben zu erwartenden Themen wie faire Produktion oder einer Diskussionen über Recycling auch Beiträge wie ‚Bei XL ist Schluss?‘ und ‚How to: Cultural Appreciation‘. Wer an der Start-up Area am 10. November teilnehmen möchte, sollte sich sputen, denn über die Hälfte der Seminare sind bereits ausgebucht.

Alle Information zum Programm und zu den Tickets unter fashionchangers.de.

Bild oben: Fashion Changers Gründerinnen / Foto: Emilie Elizabeth

 

03.11.2022