Et cetera – Digitale Fashion-Konzepte von Breuninger, Boss x Russel Athletic, Zalando x Adidas und 080 Barcelona
Boss x Russell Athletic

26.03.2021 | Let’s go digital. Bereits seit einem Jahr befinden wir uns in der Corona-Pandemie. Ein Jahr, in dem uns direkte, physische Kontakte wenn überhaupt nur unter Einhaltung höchster Hygiene- und Sicherheitsstandards erlaubt sind. Dennoch sehnen wir uns nach modischen und kreativen Impressionen und Inspirationen. Viele Unternehmen, Messen, Marken und Modehäuser haben daher die Zeit genutzt, sich digitaler breiter aufzustellen und über innovative, visuelle Konzepte ihre Kunden:innen weiterhin – ohne direkten Körperkontakt – zu erreichen und emotional zu berühren. Denn Mode ist Emotion. Wir haben die aktuellsten Beispiele unter die Lupe genommen und stellen die originellsten Ergebnisse kurz vor:

Breuninger zeigt erste digitale Fashion Show in der Staatsgalerie Stuttgart

Breuninger ging am 25. März 2021 mit seiner ersten digitalen Fashion Show online. Das Laufsteg-Event fand in den beeindruckenden Räumlichkeiten der Staatsgalerie Stuttgart statt. Eingerahmt von Alten Meistern und Klassischer Moderne präsentierte das Unternehmen Frühjahr/Sommer 2021 Kreationen von Luxus-Modehäusern unter anderem von Balmain, Gucci, Valentino und Balenciaga sowie progressiven Marken wie Acne Studios, Nanushka oder Zimmermann. Neben Damen- und einigen Herren-Styles wurden auch die neuesten Trend-Accessoires und Schuhe der Saison digital zur Schau gestellt.

Die Wahl der ungewöhnlichen Fashion-Schaubühne ist kein Zufall - seit jeher inspirieren Kunst und Mode einander und so verbindet das Kunstmuseum und Breuninger seit vielen Jahren ein enges Band. Ein weiterer Anlass der besonderen Inszenierung ist auch das Jubiläumsjahr des Multichannel-Retailers. Breuninger begeht in diesem Jahr sein 140-jähriges Firmenjubiläum und zeigt dieses unter anderem in Form einer vom Multimediakünstler Michel Comte kreierten, bildgeprägten Kampagne sowie einer Reihe von exklusiven Capsule Collections wie beispielsweise Balmain, Dsquared und Etro. Die Schau kann hier angeschaut werden.

Style meets sustainability: Zalando x Adidas Originals mit Kollab-Film-Kampagne #STANSMITHFOREVER

Zalando hat sich mit Adidas Original zusammengetan, um den Kultschuh ‚Stan Smith‘ in ein neues, nachhaltiges Kapitel zu katapultieren. In neuen Kampagne von Zalando und Adidas wird #STANSMITHFOREVER als zukünftiger Standard definiert. In der klassischen Silhouette präsentiert Adidas drei ikonische Modelle mit einem Obermaterial aus dem charakteristischen, recycelten Hochleistungsmaterial Primegreen.

Die kreative Zusammenarbeit trägt zusätzlich in Form eines Kurzfilms Früchte. Im Rahmen des Streifens inszenieren die deutsche Schauspielerin und Nachhaltigkeits-Enthusiastin Lena Klenke und das französische Model Lena Simmone die Kampagne #STANSMITHFOREVER und nehmen die Zuschauer:innen mit auf eine bildergewaltige Zeitreise – Von den Anfängen des Stan Smith im Jahr 1973 über verschiedene Jahrzehnte bis in die 2020er-Jahre. Darüber hinaus stehen sechs unique Talente im Vordergrund, von denen jedes nacheinander eine bestimmte Dekade verkörpert. Begleitet wird das Ganze von handverlesenen Vintage-Details und futuristischen Adidas-Looks. Regie führte Sergi Castella, fotografiert wurde die Kampagne von Max Von Hofe. Die Kampagne wurde produziert von Zalando Marketing Services, Zalandos 360° Marketing Unit und wird von GIFs und einer Social-Media-Erweiterung unterstützt, die die Talente mit dem neuen Stan Smith-Modell in verschiedenen Styles zeigen. Der Kampagnenfilm kann hier angeschaut werden.

Boss x Russell Athletic auf Hip-Hop und Basketball-Pfaden

Boss und Russell Athletic feierten den Launch ihrer Kollab-Kollektion mit einem fulminanten Digital-Event. Zu klassischen Hip-Hop Klängen wurden im Rahmen des Basketball-inspirierten Films die Looks aus der gemeinsamen Zusammenarbeit präsentiert. Starmodels wie Bella Hadid und Ashley Graham sowie führten die Street- und Sportswear in authentischer Kulisse in der New Yorker Gotham Hall und begleitet von akrobatischen Tanzeinlagen von professionellen Tänzern vor.

Begleitet wird der Film von einer 360-Grad-Digitalkampagne, die das Team von Boss x Russell Athletic um weitere globale Talente erweitert, darunter die Social-Media-Superstars Maluma, Winnie Harlow und Mina El Hammani. Der Release wird durch viele weitere Features und Aktivitäten auf den Social-Media-Kanälen begleitet. Die Boss x Russell Athletic-Kollektion ist ab sofort online bei Boss sowie weltweit in den Boss-Stores erhältlich. Ab dem 31. März werden zusätzlich personalisierte Boss x Russell Athletic-Sweatshirts exklusiv online angeboten. Der Film kann hier angeschaut werden.

080 Barcelona Fashion setzt wieder auf digitale Edition

Die 27. Edition der 080 Barcelona Fashion wird in diesem Jahr wieder komplett digital stattfinden, bei dem die Catwalkshows und Modeinhalte gestreamt werden. Diese Entscheidung fußt einerseits auf der aktuellen Ausnahmesituation infolge der COVID-19-Pandemie und andererseits auf der Entscheidung, dass die Organisatoren der 080 Barcelona Fashion das Ziel vor Augen haben, sich zukunftsorientiert an die Digitalisierung der Modebranche anzupassen. Das Line-up der kommenden Ausgabe, die vom 26. bis 29. April 2021 in der Gaudí-Location ‚Casa Milà‘ (La Pedrera) stattfindet, setzt sich aus bis zu 22 Designern und Modemarken zusammen: Custo Barcelona, Yerse, Escorpion, Sita Murt, System Action, Lola Casademunt, Designers Society, Rita Row, Guitare, Xantik, SKFK, Miu Sutin, Surkana, Mimosa Studio, Mus&Bombon, Desigual, Scalpers, Zer Era, Mundaka, Bóboli, Red Point, ZD Zero Defects und Guasch. Bolsillo, Charly Therapy, Sabinis und Naguisa.

Das Departament d'Empresa i Coneixement fördert über die CCAM (Handels-, Handwerks- und Modekonsortium) die 080 Barcelona Fashion als offene, pluralistische, multidisziplinäre und internationale Modeplattform mit dem Ziel, Katalonien zu einem Maßstab für die Entwicklung von Designprojektionen in der Modebranche zu machen und damit ein Projekt zu unterstützen, das Glaubwürdigkeit und ein differenzierendes Markenzeichen bei Design, Produktion und Vertrieb in der Modewelt bietet. 080 Barcelona Fashion möchte auch dazu beitragen, die Modekultur und ihre Verbindung zu anderen Kultur- und Kreativbranchen zu fördern und die Mode allen Zuschauern näher zu bringen. Die Online-Shows können über den offiziellen Online-Auftritt von 080 Barcelona Fashion verfolgt werden.

breuninger.com

zalando.de

hugoboss.com

080barcelonafashion.cat/en

Bild oben: Boss, Bild oben: Breuninger

 

 

 

 

 

 

 

26.03.2021