Erster deutscher Magasin du Nord öffnet Pforten in Kassel
Magasin du Nord, Kassel

01.04.2022 | Am 31. März 2022 ging der erste Magasin du Nord-Store in Deutschland an den Start. Die Location befindet sich auf dem Königsplatz, Kassel und präsentiert auf rund 4.000 Quadratmetern über drei Etagen verteilt ihr Mode- und Lifestyle-Sortiment. „Wir freuen uns sehr, unseren Kundinnen und Kunden hier in Kassel mit dem ersten Magasin du Nord-Store über drei Etagen ein internationales Shopping-Erlebnis anzubieten. Zu den Eröffnungstagen vom 31. März bis 4. April starten wir mit vielen Überraschungen und tollen Aktionen!“, so General Sales Managerin Manuela Fuhrmann. Das Sortiment des Magasin du Nord in Kassel zeichnet sich vor allem durch internationale Labels wie Boss, Calvin Klein, Tommy Hilfiger, Hugo und Marc Cain aus. Weitere Highlights sind die Markenshops von Joop und Polo Ralph Lauren für Herren, sowie Hugo und Tommy Hilfiger Jeans für Damen und Herren. Eine Boutique mit angesagten Urban Streetwear Styles für Damen und Herren sowie Lounge Areas zum Verweilen komplettieren das Angebot.

Im Mai letzten Jahres gab die Düsseldorfer Unternehmensgruppe Peek & Cloppenburg KG die Übernahme der dänischen Kaufhauskette Magasin du Nord bekannt. Das 1868 gegründete Unternehmen Magasin du Nord verfügt aktuell über sieben Verkaufspunkte in Kopenhagen, Lyngby, Roedovre, Fields, Odense, Aarhus und Aalborg sowie einen dänischen Onlineshop. Das Sortiment umfasst Bekleidung für Damen, Herren und Kinder, Accessoires, Schönheitsprodukte, Wohndekoration sowie Lebensmittel und Wein. Seit 2009 wurde das Unternehmen unter dem Dach der britischen Kaufhauskette Debenhams als eigenständiges Unternehmen geführt. Das Unternehmen ist in Dänemark sehr gut aufgestellt und sein Schwerpunkt auf Mode, der hohe Bekanntheitsgrad, die gute Marktabdeckung und das Omnichannel-Konzept decken sich mit der Ausrichtung des deutschen Modeunternehmens.

peek-cloppenburg.de

magasin.dk

Bild oben: Einblick in das Sortiment des Magasin du Nord-Stores in Kassel

Bild unten: General Sales Managerin Manuela Fuhrmann und Regional Sales Manager Stefan Janssen

01.04.2022