Eduard Dressler mit neu strukturierter Führungsetage
 Dieter Reinert geht in den Ruhestand

15.11.2021 | Eduard Dressler präsentiert sich künftig in der Führungsetage neu. Nach mehr als 32 Jahren Tätigkeit im Unternehmen, wird Managing Director Dieter Reinert zum 01.03.2022 in den Ruhestand gehen. Vor seinem Abschied war es Reinert wichtig, gemeinsam mit den Gesellschaftern die Führungsstruktur neu aufzustellen. Künftig berichten die die langjährigen Mitarbeiter Christian Fenske (Head of Design) und Matthias Rudowicz (Head of Sale) an die Konzernzentrale in Herford. Nach wie vor gehen die wesentlichen Investitionen in Marke, Produkt und Service. „Auch wenn die letzte Zeit turbulent war, so sind mir die Erfahrungen und Gespräche über all die Jahre immer eine große Freude gewesen und haben mein Leben bereichert,“ verabschiedet sich Dieter Reinert und bedankt sich bei den Gesellschaftern, Mitarbeitern, Kunden und Partnern für die langjährige und partnerschaftliche Zusammenarbeit sowie das gelebte Vertrauen und bittet, auch dem neuen Führungsteam dieses Vertrauen entgegenzubringen. „Dieter Reinert hat über lange Jahre die Marke geprägt und sie weiterentwickelt“, sagt Klaus Brinkmann, „dafür danken wir ihm sehr und wünschen ihm für seinen Ruhestand nur das Beste."

eduard-dressler.com

15.11.2021