Du bist einzigartig – PB 0110 x ___Hagenkoetter
PB 0110 x ___Hagenkoetter

31.03.2022 | Der Premium Taschen- und Accessoires-Hersteller PB 0110 setzt neue Maßstäbe beim Upcycling. Gemeinsam mit dem neu gegründeten Label ___Hagenkoetter hat die Brand eine Reihe von klassischen Tragetaschen hergestellt, die es in zwei Versionen – schlicht HB 01 und HB 02 genannt – gibt. Das Besondere: Die in Deutschland produzierten Bags sind Unikate, sprich keins gleicht dem anderen, weil unterschiedlich und limitierte Qualitäten zum Einsatz kommen.

Wenn Vergangenheit auf Gegenwart trifft

Die im Sinne des Upcycling-Gedankens designten Taschen bestehen aus teilweise jahrhundertealten Stoffqualitäten, die pure Geschichte in sich tragen. So besteht das Modell HB 01 aus einem weichen, leichten 60 bis 70 Jahre alten Diwan, der als Bezug für Betten oder Polstermöbel verwendet wurde. Der Stoff ist nur limitiert verfügbar. Der HB 02 hingegen ist aus einem leichten, über 100 Jahre alten Leinenstoff gefertigt, der für Tischdecken, Arbeitskleidung, Bettbezüge und vieles mehr eingesetzt wurde. Beide Taschen sind darüber hinaus mit dem pflanzlich gegerbten Leder aus einer traditionellen Gerberei in Belgien ausgestattet, in Farben, die PB 0110 über die vergangenen Jahre eingesetzt hat.

Historie zum Anfassen

___Hagenkoetter wurde erst im Frühjahr dieses Jahres von David Hagenkötter aus der Taufe gehoben. Hagenkötter verantwortete zuvor den internationalen Vertrieb/Fashion und Kollaborationen beim Brillenspezialisten Mykita und war davor lange Jahre bei Thom Brown tätig. Seit zehn Jahren beschäftigt er sich mit historischen Stoffen und Designs aus der Vergangenheit, die nun in seiner neuen Brand zum Einsatz kommen. ___Hagenkoetter arbeitet mit Händler:innen zusammen, die sich auf die Beschaffung von antiken Stoffen spezialisiert haben, die im 19. Jahrhundert auf kleinen Webstühlen von Hand gewebt und über die Zeit hinweg sorgfältig aufbewahrt wurden. Die Bekleidung und Accessoires der Kollektion sind ausschließlich in Zusammenarbeit mit ausgewählten Manufakturen entstanden, wie zum Beispiel Schuhe mit Vickermann und Stoya sowie in der neuen Kollaboration mit PB0110, das auf traditionelle Produktionsmethoden setzt.

Das zum Release inszenierte Shooting wurde mit der Künstlerin und Photographin Rita Lino und der Verlegerin Rafaela Kaćunić realisiert. Die Taschen aus Collab sind ab sofort unter pb0110.de erhältlich.

 

 

 

 

31.03.2022