08. Oktober 2014  |  TM-digital Messen & Märkte
Zwei Mal im Jahr ermöglicht der DESIGNER SALE, den Kleiderschrank mit bis zu 70 reduzierten Designerteilen auf die bevorstehende Saison vorzubereiten und sich neu einzukleiden.
Vom 7. bis 9. November kommen Vertriebsagenturen, Designer und Einzelhändler auf dem Gelände der STATION-Berlin zusammen, um auf mehr als 3.000 qm Musterteile, Lagerware und 2nd Season Kollektionen zu stark reduzierten Preisen zu verkaufen.
Brand-Highlights sind Top-Designer wie beispielsweise T by Alexander Wang, Helmut Lang und Vera Hang. Für das internationale Flair sorgen Erfolgslabels wie Iro, Levis, MSGM, MM6 Maison Martin Margiela, Odeur, Adidas, Y-3 und Becksöndergaard. Die Streetwear Brands unter anderem Wood Wood, A Question Of, Ontour und Farah Vintaqe sowie Berliner Modestars wie Lala Berlin, Hien Le, Michalsky, Malaikaraiss, Blame, C' est Tout, Kaviar Gauche und Issever Bahri runden das Konzept des Designer Sale stilistisch ab.
Mit dem Late-Night-Shopping am Freitagabend von 19 bis 22 Uhr wird die Eröffnung des Shoppingparadieses mit Drinks und Live DJ Set gebührend gefeiert. Optimale Verkehrsanbindung und ausreichend Parkmöglichkeiten erleichtern den Weg zu den exklusiven Designerteilen und Einzelstücken. Wie immer dabei: ein EC Automat direkt vor Ort!
www.designer-sale-berlin.com

08.10.2014