Crystallized: Swarovski eröffnet neuen Flagship Store in Zürich
Swarovski Zürich

11.11.2021 | Swarovski hat in Zürich die Pforten seines neuen Flagship Stores geöffnet. Der neue Verkaufspunkt des Unternehmens in der Schweizer Hauptstadt ist eine Weiterentwicklung der so genannten ‚Instant Wonder‘ Filialen, von denen 27 Anfang des Jahres weltweit an den Start gegangen sind. „Ich freue mich, dass wir auf unserem Weg der Umstrukturierung einen Flagship Store in Zürich eröffnen konnten. Es ist so eine wichtige Stadt für unsere Marke. Voller Begeisterung möchten wir unseren Kunden die Möglichkeit bieten, nicht nur unsere Produkte zu entdecken, sondern auch die positive Atmosphäre, das allumfassende Erlebnis und die Innovation zu erleben, die unsere Welt ausmachen“, erklärt Swarovski CEO ad interim Michele Molon.

Staunen, fühlen & entdecken

Der neue Swarovski Flagship Store auf der Züricher Einkaufsmeile Bahnhofstrasse wartet mit einer exklusiven Auswahl an Produkten aus der Swarovski-Welt auf, die den Crystal Lifestyle der Marke den Besuchern näher bringen sollen, wie auch Creative Direktorin, Giovanna Engelbert, versichert: „Bei der Gestaltung des Züricher Flagship Stores wollten wir dieses Gefühl des Staunens, des Fühlens und des Entdeckens erschaffen, das Daniel Swarovski bereits vor über 125 Jahren mit jedem Kristall vermitteln wollte.“ Der Store verteilt sich über drei Stockwerke, unterteilt in jeweils drei Hauptbereiche. Der Store im Rosa gehaltenen Erdgeschoss bezieht seine Inspiration direkt von seinen Vorgängern, den Instant Wonder Stores. Er zeichnet sich durch die vielen unterschiedlichen Produkte aus. Die ‚Crystal Experts‘ auf dieser Etage stehen beratend zur Seite, wenn es rund um Stylings und Wohnaccessoires geht. Der luxuriös anmutende und doch moderne Raum, verleiht den Eindruck,  eines überdimensionalen, glitzernden Schmuckkästchens.

Im Untergeschoss erwartet den Besucher eine Kristallbibliothek, die in Blattgrün die Natur als Ursprung des Kristalls darstellt. Die Wände sind mit Rohkristallskulpturen verziert, die mit ihrem breiten Farbspektrum zum Anfassen und Entdecken einladen. Hier dürfen die Produkte erlebt und entdeckt werden, so auch im Bereich mit speziellen Linsen inmitten des Raums, der es den Besuchern ermöglicht, die Rohmaterialien und Swarovski Produkte im Detail zu erkunden.

Im Obergeschoss befindet sich die Boutique des Flagship Stores, die in Sonnengelb getaucht ist. Sie bietet einen Vorgeschmack auf die zukünftigen globalen Standorte. Im ersten Stock werden oktagonale Motive genutzt, um die Markencodes von Swarovski mit individuell gestalteten Möbeln aus Samt, Seide und Chrom zu unterstreichen. Metallicbüsten stehen neben gigantischen Kristallchatons und einer Vielzahl an Kristallprodukten. Darüber hinaus auf dieser Etage neben Kleidungsstücke werden auch Produkte anderer Kooperationen präsentiert. Ein besonderer Eyecatcher ist außerdem ein einzigartiges Kaleidoskop an Kunstinstallationen im Treppenhaus. Es handelt sich um eine reflektierende und interaktive Darbietung von Kristall, die alle drei Etagen einbezieht.

Special: Creators Lab

Der Swarovski Store in Zürich  feiert außerdem eine Premiere, denn er bietet als erster physischer Verkaufsstandort die Produkte aus der Creators Lab an. Das Creators Lab stellt den nächsten Schritt im Crystal Lifestyle von Swarovski dar. Die Produkte der kooperativen Plattform mit globalen Kultmarken wie F.A.O. Schwarz, Judith Leiber und Amina Muaddi sind derzeit nur online und exklusiv im Züricher Store erhältlich. Die Stücke werden daher lediglich in extrem limitierter Ausgabe angeboten. Offiziell wurde das Opening des neuen Swarovski Flagship Stores in Zürich mit einem Cocktailempfang sowie einem VIP-Dinner mit bekannten Influencer:innen und Opionionleader aus Kunst und Mode gefeiert.

swarovski.com

Fotos: @German Larkin

Bild unten: Giovanna Engelbert

11.11.2021