C.P. Company und Clarks Originals zwischen Stadt und Natur

17.03.2022 | Es ist wahrlich eine Challenge gegensätzliche Komponenten in eine einheitliche Form zu bringen. Wie sieht beispielsweise das Ergebnis aus, wenn man natürliche Materialien, traditionelle Handwerkskunst und moderne Technologie zusammenbringt? Diese Antwort geben die beiden Unternehmen Clarks Originals und C.P. Company in ihrer neusten Kollaboration. Zur Saison F/S 2022 haben beide Brands eine gemeinsame Kollektion kreiert, die den Anforderungen der Outdoor-Performance des 21. Jahrhunderts gerecht wird, die gleichzeitig von Natürlichkeit geprägt ist.

Urban Naturalism

Die Unisex-Auswahl mit jeweils zwei Jacken und zwei Schuhmodellen ist gleichermaßen von der Designsprache beider Traditionsmarken geprägt. Beide Unternehmen verstehen sich als Connaisseurs ihrer Bereiche und bringen ihre langjährigen Erfahrungen im Rahmen der Kooperation mit ein. Die beiden Jackenstyle – eine Longjacket sowie ein Anorak – eignen sich für Outdoor-Aktivitäten sowohl im urbanen Bereich als auch auf freiem Gelände. Bei der Herstellung der beiden Modelle kam eine Kombination aus polyurethanbeschichtetem Leinen und Gummieinsätzen zum Einsatz. Der Kultstyle ‚Desert Trek‘ von Clarks wird in zwei Stilen neu interpretiert: das Original präsentiert sich mit zusätzlichen Gummidetails und die Neuauflage ist mit einer Vibram-Außensohle versehen.Die dazugehörige ADV-Kampagne wurde vom britischen Fotografen Will Grundy umgesetzt. Erzählt wird die Story um zwei zeitgenössische Nomaden, die durch die abwechslungsreiche Landschaft der britischen Küste wandern.

Die C.P. Company x Clarks Kollektion ist ab sofort auf cpcompany.com, in allen C.P. Company Flagship-Stores (Mailand, Riccione, Amsterdam, London, Seoul und Tokio) und exklusiv in Clarks Originals Berwick Street in London, zudem ausgewählten internationalen Retail Partnern erhältlich.

 

17.03.2022