Coach feiert Opening des ersten deutschen Flagship Stores

21.11.2023 | Die US-amerikanische Modemarke Coach hat in München ihren ersten Flagship Store in Deutschland eröffnet. Die neue Destination Coach München präsentiert Designelemente sowohl von Coach als auch von Coachtopia – der Untermarke des Hauses, die sich auf zirkuläres Handwerk und gemeinschaftliche Kreativität konzentriert.

New York in München

Das Interieur des neuen Flagships, der sich in der Altstadt von München befindet, soll den dynamischen Lifestyle New Yorks, der Heimatdestination der Brand, wiedergeben. Verspielt- ästhetische Elemente, die von der heutigen Generation inspiriert sind, bestimmen das stilistische Gesamtbild des neuen Stores. Darin integriert ist die zirkuläre Designphilosophie von Coachtopia. Diese wird mit Hilfe von nachhaltiger architektonischer Elemente hervorgehoben, darunter Möbel, die aus Upcrushed Leather gefertigt sind – durch das Zusammenpressen von Fragmenten übrig gebliebenen Coach-Leders – sowie eine Coachtopia-Schaufensterpräsentation mit einem Neon-Logo, gefertigt aus Industrieabfällen und Reststücken. 

Coach München präsentiert die neueste Kollektion an Damen- und Herrenbekleidung, Taschen und Accessoires sowie eine Auswahl von Coachtopia Produkten, die von der Vision der Marke inspiriert sind und durch Recycling den Produktlebenszyklus auf ein neues Level bringen. Zur offiziellen Eröffnung von Coach München arbeitete die Brand mit dem lokalen Musik-Kollektiv Public Possession zusammen und präsentierte es als Line Up für die Opening Party in der Paradiso Tanzbar in München. VIP-Gäste waren unter anderem die Musiker Yung Hurn und Badmómzjay, Schauspieler Aaron Altaras und die Elevator Boys Jacob Rott und Luis Freitag.

coach.com

Bild oben: Store-Inneneinsicht Coach Müchen

Bilder unten (v.l.n.r.): Badmomzjay und Jacob Rott/© Getty/Franziska Krug

21.11.2023