Chantelle verstärkt mit Chantelle X Markenportfolio
Chantelle X

25.01.2022 | Mit der neuen Marke ‚Chantelle X‘ setzt das familiengeführte Multibrand-Unternehmen Chantelle auf die Stärken der eigenen Brands. Chantelle X tritt erstmal mit der Herbst-/Winterkollektion 2022 in Erscheinung und präsentiert vier Lingerie-Linien und einige Ready-to-Wear Pieces. Renaud Cambuzat, Creation & Image Director bei Chantelle, erklärt: „Mit Chantelle X setzen wir die Vielfalt der Dachmarke Chantelle fort. Eine Neuinterpretation der Verführung, die Dank raffinierter Designs, feinster Qualitäten und traditioneller Werte dem Lingerie-Unternehmen stets treu bleibt.“

Weiterentwicklung durch eigene Marken

Nicht nur die Erweiterung der Portfolios um eine Eigenmarke steht im Fokus der Weiterentwicklung der Marke in Richtung Zukunft, sondern auch eine Trennung. So wird das Unternehmen zum Ende der Frühjahr-/Sommersaison 2022 nicht mehr für den Vertrieb der Marke Chantal Thomass verantwortlich zeichnen und sich ab Herbst auf die Marken Chantelle, Passionata by Chantelle, Femilet by Chantelle und Chantelle X konzentrieren. „Mit ihrer Kreativität und ihrem rebellischen Look ist Chantal Thomass eine sehr besondere Marke und hat die französische Lingerie nachhaltig geprägt. Die Weiterentwicklung des Hauses mit Chantelle als führende Dachmarke hat uns jedoch dazu inspiriert, eigene Wege zu gehen, unserer kreativen Vision und Firmentradition zu folgen und auf unser langjähriges Know-how zu vertrauen. Jede unserer Marken hat dabei eine einzigartige Geschichte und einen individuellen Stil. Unsere Aufgabe ist es nun, die verschiedenen Marken auf der Grundlage gemeinsamer Werte zu vereinen und gleichzeitig ein führendes Multibrand-Unternehmen zu bleiben“, fasst Renaud Cambuzat den Entschluss zusammen.

Chantelle X

Die Kollektionen der neuen Marke Chantelle X spielen auf moderne, unkonventionelle Art und Weise mit Verführung und Raffinesse. Das ‚X‘ von Chantelle X ist gleichzusetzen mit den Attributen extravagant, extraordinary, exceptional, explicit, extreme, exclusive und experience. „Es ist auch das X der Kooperationen, die wir zukünftig mit besonderen Talents ausbauen wollen“, ergänzt Cambuzat.

chantelle.com/de

 

25.01.2022