Central Trade Germany GmbH übernimmt Distribution für Manhattan Portage

13.12.2023 | Die Central Trade Germany GmbH mit Sitz in Rheinbreitbach verantwortet ab sofort den exklusiven Vertrieb der US-Taschenmarke Manhattan Portage für die Regionen Deutschland, Österreich und Benelux. Bernd Hillen, Geschäftsführer der Central Trade Germany GmbH, über den Neuzugang: „Wir sehen Manhattan Portage als eine perfekte Ergänzung zu unserem Blundstone Vertrieb. Mit Manhattan Portage sprechen wir zum großen Teil die gleiche Zielgruppe von Verbraucher:innen an. Menschen, die Wert auf Funktionalität und Qualität legen, die zeitlose, langlebige Produkte suchen."

Manhattan Portage im Detail

Im Jahr 1983 aus der Taufe gehoben hatten die Macher der Brand Manhattan Portage die Vision, die Funktionalität von Outdoor-Ausrüstung und Rucksäcken für den städtischen Gebrauch in Metropolen weltweit umzusetzen. Der Slogan ‚New York Tough & Downtown Smart‘ wurde geboren. Seit vier Jahrzehnten zeichnen sich die Taschen und Rucksäcke von Manhattan Portage durch ihre Alltagstauglichkeit und unique Streetart-Credo von New York aus. Ursprünglich für Fahrradkuriere in New York und DJ's im East Village konzipiert, werden sie mittlerweile im Alltag genutzt. Die Red Label Kollektion von Manhattan Portage bietet eine Vielzahl von Produkten, darunter Messengerbags, Rucksäcke, Waist- und Bodybags sowie Duffelbags. Alle Artikel werden aus hochwertigem Cordura-Gewebe hergestellt und sind mit Delrin-Steckschließen sowie YKK-Reißverschlüssen ausgestattet.

Die Central Trade Germany GmbH bleibt ihrer bewährten Vertriebsphilosophie treu und bietet ausgewählte Produkte, einschließlich Einzelstücke, direkt ab Lager in Köln an. Die neue Kollektion wird auf den kommenden Messen gemeinsam mit der Marke Blundstone präsentiert.

manhattanportage.com

blundstone.de

Bild oben: Manhattan Portage Kollektionsbild F/S 2024

 

13.12.2023