16. März 2015  |  TM-digital Messen & Märkte
In Almaty, Kasachstan, ist heute die 15. Edition der Central Asia Fashion (CAF) gestartet. Die Igedo Company eröffnete somit zum dritten Mal die internationale Orderplattform. Vom 16. bis 18. März 2015 findet die Messe zum 15. Mal im Atakent Exhibition Centre in Almaty statt. 200 Aussteller aus 15 Ländern (darunter Italien Frankreich, Spanien, Deutschland und Polen) zeigen ihre Kollektionen für Women’s wear, Men’s wear, Kids wear, Lingerie, Braut- und Abendmode sowie Pelz, Leder und Accessoires.

„Eine erfolgreiche Messe sollte eine Mischung aus Inspiration, Organisation und erfahrener Handfertigkeit sein. Unsere Expertise steckt darin, diese Kriterien zu erfüllen. Wir freuen uns, so zur künftigen Entwicklung der CAF beizutragen“, konstatiert Philipp Kronen, Managing Partner der Igedo Company. Die Messe konnte in der vergangenen Saison im September einen Anstieg der Messebesucher von zwölf Prozent verzeichnen. Etwa 6000 Besucher nahmen an der Messe Ende vergangenen Jahres teil.

Vorträge und Seminare sowie Modenschauen runden das Rahmenprogramm ab. Die Igedo Company organisiert zum 3. Mal den vom Bund geförderten deutschen Gemeinschaftsstand ‚made in Germany‘ unter anderem mit Lerros, Baronia, Christ und Jupiter, die sich ebenfalls in Modenschauen präsentieren.

www.catexpo.kz
16.03.2015