Ausstellung zum 40-jährigen Bestehen von Emporio Armani
The way we are

28.09.2021 | Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums von Emporio Armani präsentiert Armani/Silos die Ausstellung ‚The way we are‘, die von Giorgio Armani persönlich kuratiert wurde und auf das kreative Schaffen in den vergangenen Jahrzehnten der Marke zurückblickt. Die Ausstellung, die als 360-Grad-Installation räumlich konzipiert ist, steht für das Manifest, welches lautet: „In einem Emporio gibt es keine zeitlichen oder räumlichen Grenzen. Ein Emporio ist ein Behälter, eine Enzyklopädie, ein Algorithmus. Ein Emporio enthält alles, für jeden, zu jeder Zeit. Ein Emporio hat keine festen Schemata. Emporio Armani ist all dies, unter dem dem Banner des Adlers. Es ist hier, jetzt, heute, in jeder Hinsicht. Es ist ich, du, wir - wir sind alle gleich weil wir anders sind. Frei. Es ist Pragmatismus und Phantasie. Es ist EA."

Die Marke Emporio Armani wurde 1981 mit der bestimmten Absicht ins Leben gerufen, Mode für alle zugänglich zu machen. ‚The way we are‘ soll diesen Geist für alle greifbar und erlebbar machen.  Die Räume von Armani/Silos sind mit riesigen überdimensionalen Fotografien ausgestattet, denn das Überdimensionale war schon immer ein Schlüsselbegriff. Des Weiteren werden in den Räumen Moodboards, Videos und Kleidung zur Schau gestellt. „Emporio Armani wurde 1981 geboren - seiner Zeit weit voraus. Ich habe es mir als eine Linie vorgestellt, mit der man experimentieren, neue Trends einfangen und Mode für alle einführen kann; ein Behältnis, in dem jeder etwas finden und es sich zu eigen machen kann, indem er es auf persönliche Weise interpretiert. Heute repräsentiert es die übergreifende und dynamische Version meines Konzepts von Stil und hat seinen ursprünglichen Geist von Individualität und Gemeinschaft, von Forschung und Freiheit. Dies sind die Werte, die ich mit dieser Ausstellung unterstreichen wollte, denn Emporio war schon immer eine Marke, die stark in der zeitgenössischen Welt verankert ist. Sie spiegelt die Energie und Vitalität der Metropole wider, fängt ihren Rhythmus ein und bietet eine Erfahrung aus Kleidung, Accessoires und Ideen", gibt Giorgio Armani, den ganzheitlichen Grundgedanken der Ausstellung wieder.

Mit dieser Ausstellung unterstützt Giorgio Armani die Programme von Save the Children, die sich für die Rechte und Interessen von Kindern weltweit einsetzen. Die Ausstellung läuft im Armani/Silos, Mailand, bis zum 22. Februar 2022.

armani.com

Bilder: Armani Silos - THE WAY WE ARE - Courtesy of Giorgio Armani

28.09.2021