29. August 2014  |  TM-digital Messen & Märkte
Rekord-Teilnehmerzahl: Rund 300 Aussteller haben sich nach Angaben des Veranstalters zur nächsten Apparelsourcing Paris (15. bis 18. September) angemeldet. Dies bedeutet einen Anstieg um 50 Prozent gegenüber September 2013. Mehr als 100 neue Aussteller kommen aus Deutschland, Bangladesch, Belgien, China, Hong Kong, Indien, Irland, Türkei und Vietnam.
Im Ranking der Teilnehmerländer haben sich Bangladesch, Indien und Pakistan auf führende Plätze geschoben. Michael Scherpe ist Präsident der Messe Frankfurt Frankreich, die die Apparelsourcing organisiert: „Unser internationales multi-range Sourcing Event ist attraktiv für Aussteller und Besucher. Wir wollen diese Entwicklung durch neue Produkte und Services unterstützen.“
Erstmals beim kommenden Termin wird die Apparelsourcing eine Accessoire-Sektion zeigen, mit dem Schwerpunkt Schals und Tücher.
www.texpertise-network.com

29.08.2014