31. Juli 2014  |  TM-digital Messen & Märkte
Die Amsterdam Fashion Academy arbeitet jetzt offiziell mit der renommierten Buckinghamshire New University in England zusammen. Damit ist sie die erste Modeschule auf Fachhochschulniveau in den Niederlanden, die ein britisches Bachelor Honours Programm anbietet. Die drei Ausbildungsprogramme der Amsterdam Fashion Academy wurden alle von der britischen Universität anerkannt.
Die Studenten der Academy können somit erstmals einen britischen internationalen Abschluss machen. Ein britisches Bachelor Honours Degree gilt weltweit als eines der meist anerkannten Diplome überhaupt. Die Modeausbildungen der Amsterdam Fashion Academy bilden eine solide Grundlage für eine internationale Karriere in der Modewelt.
Die kleine Akademie widmet ihren Studenten viel individuelle Aufmerksamkeit und konzentriert sich auf eine praktisch ausgerichtete Zukunft in der Mode-Industrie. Dank der Zusammenarbeit mit der Bucks New University können sich Studenten jetzt sowohl in England als in den Niederlanden für ihr Modestudium anmelden und somit von vielen zusätzlichen Einrichtungen profitieren. Der Bachelor-Abschluss entspricht im vollen Umfang den Anforderungen der UK Quality Assurance Agency (QAA).
www.amsterdamfashionacademy.com

31.07.2014