08. Oktober 2014  |  TM-digital Messen & Märkte
Unter dem Motto „Lust & Last“ findet am 20. Oktober 2014 auf dem Welterbe Zollverein in Essen der vierte Deutsche Designerkongress statt. In diesem Jahr werden rund 200 Gäste erwartet, die sich auf ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm freuen dürfen. Zu den international bekannten Gastrednern gehören unter anderem Modedesigner und Unternehmer Thomas Rath und die Philosophin und Autorin Dr. Rebekka Reinhard.
Die Impulsvorträge spiegeln unterschiedlichste Aspekte der kreativen Arbeit zwischen „Lust und Last“ und berichten vom täglichen Spagat zwischen Gestaltungsdrang und Sachzwang. Gleichzeitig reflektieren Vertreter der Auftraggeberseite und Berater, welche „lust- und leidvollen“ Erfahrungen sie in der Zusammenarbeit mit Designerinnen und Designern gemacht haben.
Darüber hinaus lädt das „Work-Café“ zu aktiven Diskussionsforen und Workshops in den Zukunftsateliers zum Meinungsaustausch ein. Die Teilnahmegebühr für eine Tageskarte beträgt 80 Euro, für Mitglieder und Frühbucher gibt es Ermäßigungen.
www.deutscher-designerkongress.de

08.10.2014