23.11.2017 |Die Hemdenmarke Seidensticker ist im Januar 2018 erstmalig auf der Copenhagen International Fashion Fair in Dänemark zusehen und präsentiert sich dort den internationalen Einkäufern. „Seit Jahren lockt die CIFF hochkarätige internationale Einkäufer nach Kopenhagen.

Vagabond: Wohltätigkeit am Black Friday

23.11.2017 | Das Schuhlabel Vagabond setzt am diesjährigen Black Friday auf soziales Bewusstsein statt auf Preisreduzierung und kündigt an, keinen Preisnachlass auf ihre Ware zu geben. „Unsere Schlüsselaussage lautet: Pflege deine geliebten Schuhe und kaufe nur das, was du wirklich liebst“, erklärt Anna Fahle Björcke, Head of Brand Communication bei Vagabond. Damit wird Vagabond am Black Friday zehn Prozent des Nettoumsatzerlöses an UNICEF und sein internationales Schulprogramm spenden.

Bogner: Andreas Baumgärtner wird neuer Vorstandsvorsitzender

23.11.2017 |Das Münchener Mode-Unternehmen Bogner hat mit Andreas Baumgärtner einen neuen Vorstandsvorsitzenden gewonnen, der damit Alexander Wirth ablöst. Wirth hatte seine Position vor rund einem Jahr von Willy Bogner übernommen und trennt sich nun von dem Unternehmen. Bogner begründet diesen Schritt mit unterschiedlichen Auffassungen in der Unternehmensausrichtung.

23.11.2017 |Das Taschenlabel Sandqvist hat zusammen mit dem Fahrrad Hersteller Vélosophy eine Pendler-Tasche designt. Die multifunktionale und hochwertige 3-Way-Tasche kann wie ein Rucksack, eine Aktentasche oder eine Umhängetasche getragen werden. Der Rucksack ist Schwarz mit überkreuzten Nähten auf den Ledergriffen, einem königblauem Innenfutter und auf der Vorderseite befinden sich zwei verstellbare Gurte.

Suitsupply eröffnet neuen Store in Berlin

23.11.2017 |Der Herrenausstatter Suitsupply hat mit seinem neuen Store in Berlin seinen fünften Standort in Deutschland eröffnet. Anfang November öffnete der rund 510 Quadratmeter große Store seine Pforten und zeigt sich in einer verspielten Einrichtung mit gedeckten Holzböden. In dem neuen Laden wird die komplette Suitsupply Kollektion von Anzügen, Sakkos, Schuhen, Hemden, Outwear und Accessoires gezeigt.

Tiger of Sweden präsentiert zur Pure Man in London

22.11.2017 | Tiger of Sweden nutzt die Pure Man im February 2018, um die erste Kollektion des neuen Head of Creative and Design, Christoffer Lundman, zu zeigen. Die Herbst-/Winterkollektion 2018 konzentriert sich auf die tradierte Stärke der Brand, nämlich Schneiderhandwerk, das die DNA des 1903 von zwei Herrenschneidern gegründeten Unternehmens definiert.

Eterna steigert Umsatzerlöse um 2,3 Prozent

22.11.2017 | Eterna hat die Zwischenergebnisse der ersten neun Monate 2017 veröffentlicht und verzeichnet erhöhte Umsatzerlöse um 2,3 Prozent auf 76,7 Millionen Euro. Das entspricht einem Wachstum des Inlandsgeschäfts von 0,9 Prozent. Als Wachstumstreiber sieht der Hemdenspezialist die eigenkontrollierten Flächen und das Exportgeschäft mit einer Steigerung von 5,8 Prozent zum Vorjahr.

Lala Berlin: Charity-Shirt geht in die nächste Runde

22.11.2017 | Leyla Piedayesh erklärte kurz nach der Bundestagswahl und dem Einzug der AfD in den Bundestag: „Nach den Bundestagswahlen möchte ich ein Statement setzen. Für Diversität auf der ganzen Welt und gegen ein Wahlergebnis, das in diesem Ausmaß schockierte.“ Nachdem die Verhandlungen um die Jamaica-Koalition für gescheitert erklärt wurden, möchte Lala Berlin an sein Charity-Shirt ‚I’m an immigrant‘ erinnern, das von Designerin Leyla Piedayesh kreiert wurde.

Victorinox mit Messestand von Dfrost auf ‚Man’s World‘

22.11.2017 |Im November fand die erste ‚Man’s World‘, eine Lifestyle-Messe für Herren, in Hamburg statt. Die in der Schweiz bereits lancierte Plattform bündelt Trends aus Mode und Lifestyle rund um Themen, die der Hipster-Hype hinterlassen hat: Beef, Bart und Craft Beer. Über 6.000 Besucher kamen in die Fischauktionshalle und schauten sich das Angebot von über 70 Marken und Machern an.

Colorado Denim: Marco Metzner setzt auf Nachhaltigkeit

22.11.2017 | Marco Metzner ist seit April neuer Brand Manager bei der BayCity Textilhandel und als solcher für Colorado Denim verantwortlich. Metzner setzt auf Kernkompetenzen der Denim Brand und hat den Claim ‚Back to the Roots‘ als strategischen Leitfaden ausgerufen. Ein entscheidender neuer Schwerpunkt ist dabei die nachhaltige Produktion gemäß GOTS-Richtlinien und BCI-Standard. „Nachhaltig, ökologisch und fair zu produzieren, ist unsere Mission“, lautet Metzners klares Statement.

Seiten