In Phnom Penh, Kambodscha, geht die Militärpolizei mit Waffengewalt gegen streikende Textilarbeiter vor. Nach Medienberichten sollen dabei bisher drei Menschen getötet und mindestens fünf weitere verletzt worden sein.

Bei den Reichen und Schönen, am Rodeo Drive, Beverly Hills, hat die italienische Marke Etro eine Edel-Boutique eröffnet. Auf einer Fläche von rund 420 Quadratmetern werden dort die aktuellen Kollektionen des Hauses gezeigt. Das echt italienische Lebensgefühl drücke sich in der gesamten Innenausstattung aus. Echte Ölgemälde und handgefertigte Leuchten geben dem Store einen ganz eigenen Charakter.

Der Herforder Modehersteller bugatti Holding Brinkmann und die Taschenfirma Traveller Jean Weipert GmbH sowie die Firma Style for Mobile GmbH arbeiten inzwischen zehn Jahre, seit 1. Januar 2004, zusammen. Klaus Brinkmann, geschäftsführender Gesellschafter der bugatti Holding Brinkmann (Foto), lobt die Zusammenarbeit. „Wir sind froh, so langjährige, kompetente Partner im Lizenzbereich zu haben, die die Marke nach außen transportieren.“

Das US-Start up Unternehmen Iris Industries mit Sitz in Lincoln, Nebraska, verwandelt ausrangierte, alte Jeans in Plastik. Die Designer Jen Carlson und Josh Shear nennen ihr Material „Denimite“. Es entsteht, in dem alte Denims mit umweltfreundlichem Harz vermischt, erhitzt und dann zusammengepresst werden. Dadurch entsteht ein leichtes, wasserdichtes Material mit marmorähnlicher Struktur. Das ganze sei hart wie Plastik, wird berichtet.

Der Schuhhersteller ROMIKA strukturiert seine internen Unternehmensabläufe neu. Der Teil-Umzug der Bereiche Verwaltung, Marketing und Vertrieb erfolgt im Juli 2014 und wird erforderlich, weil das 23.000 Quadratmeter große Gelände in der Trierer Metternichstraße 35 an den Zweckverband Abfallwirtschaft im Raum Trier (ART) verkauft wurde.

Die spanische Fashion-Holding Inditex hat zwischen Februar und November 2013 insgesamt 61 Geschäfte in Spanien geschlossen. Das berichtet die Tageszeitung El Economista. Insgesamt aber sei die Einzelhandelsfläche seit 2008 um vier Prozent gewachsen.

Die Investorengruppe um die Kids Fashion Group (KFG) GmbH & Co. KG ist ab sofort neuer Mehrheitsgesellschafter der bellybutton International GmbH aus Hamburg. Mit dem Engagement setzt der Multilabel-Anbieter aus Pliezhausen seine Expansionsstrategie fort.

Den CSU-Vorschlag zur Finanzierung der Energiewende kommentiert Ingeborg Neumann (Foto), Präsidentin des Gesamtverbandes der deutschen Textil- und Modeindustrie e. V. (t+m):

Der Berg ruft: ALBERTO! Ab 2014 kooperiert das Mönchengladbacher Traditionsunternehmen mit dem weltbekannten Skigebiet: St. Anton. Das Ergebnis ist eine eigens kreierte Denim-Range aus absolut wintertauglichen Jeans. Am Label, das einen verschneiten Gebirgsort darstellt und durch die auf Taschenfutter und Innenausstattung geprinteten Oldschool-Skifahrer-Illustrationen geben sich die trendigen Key-Items der Winter-Saison 2014 zu erkennen.

Die OLYMP Bezner GmbH & Co. KG legte im Geschäftsjahr 2013 deutlich zu. Das Unternehmen aus Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg/Baden-Württemberg/Deutschland) konnte im deutschen und im internationalen Bekleidungsmarkt wieder erfreulich steigende Umsätze mit modischen Hemden, Casual-Shirts, Polos, Krawatten und Strickwaren erzielen.

Seiten