Bread & Butter by Zalando: Be Bold!

09.06.2017 |  Erste Einblicke in die zweite Edition der Bread & Butter (B&&B), die vom 01. bis zum 03. September 2017 als ‚Festival of Style and Culture’ in Berlin stattfinden wird, gewährte gestern Abend ein Preview-Event. Carsten Hendrich, VP Brand Marketing Zalando, erläutert: „Der aktuelle Zeitgeist fordert einem neuen, ehrlichen und aktiven Ansatz.

Saks off 5th feiert Storeeröffnung in Düsseldorf

09.06.2017 | Im Carsch-Haus in Düsseldorf eröffnete am 07. Juni 2017 der erste europäische Store des Premiumoutlets Saks off 5th. Auf circa 3.500 Quadratmetern und auf fünf Etagen verteilt, finden Verbraucher hier ein Sortiment bestehend aus über 700 Marken. Unter den Marken befinden sich Premium- und Designermarken wie Moschino oder Yves Saint Laurent. Die Segmentvielfalt erstreckt sich von Funktionskleidung über HAKA, DOB und Kidswear bis hin zu Home und Living-Artikeln.

Mercedenz-Benz verlässt Fashion Week Berlin

09.06.2017 | Der Autohersteller Mercedes Benz hat seinen Vertrag mit IMG, dem Veranstalter der Berlin Fashion Week, nicht mehr verlängert und ist somit ab 2018 nicht mehr Hauptsponsor des Modeevents. Das Unternehmen lässt seinen Blick auf Berlin gerichtet, denn seit Mai ist Mercedes-Benz Mitglied und offizieller Partner des Fashion Council Germany (FCG). Bei der Fashion Week Berlin wird der Automobilhersteller seine Nachwuchsförderung im Bereich Fashion und Design weiter ausbauen.

DHL mit neuen Partnern in der Modeindustrie

09.06.2017| Logistikdienstleister DHL wird in Zukunft noch enger mit der internationalen Modeindustrie zusammenarbeiten. So begegnen DHL und seine Partner dem vom E-Commerce angetriebenen weltweiten Versandhandel.

Ternua Group mit Vertretung in Benelux

09.06.2017 | Die spanische Outdoormarke Ternua präsentiert einen neuen Vertriebspartner für die Niederlande, Belgien und Luxemburg. Erwin van Dop von Ervado Agencies übernimmt die Handelsvertretung für das nachhaltige Label sowie für den Funktionssockenhersteller Lorpen, der ebenfalls unter dem Dach der Ternua Group firmiert. Der 52-Jährige arbeitet von einem Showroom im SBC im niederländischen Leusden und  betreut neben den Neuzugängen außerdem die Marke Magnum Boots.

Teva x Hudson’s Bay: Streifen goes Trekking

08.06.2017 | Teva ist für vor allem für seine Outdoor Original Sandalen bekannt. 1984 wurde Teva von dem Grand Canyon Guide Mark Thatcher gegründet, der sozusagen die Urform einer wasserresistenten Outdoor-Sandale entwickelte, da er es leid war, ständig nasse Füße bei seinen Touren zu haben. Hudson’s Bay ist wiederum das älteste in Kanada eingetragene Handelsunternehmen und bekannt für sein Streifendesign.

Supreme Kids mit neuen Ausstellern

08.06.2017 | Vom 14. bis zum 16. Juli präsentiert die Supreme Kids Messe über 600 Frühjahr-/Sommerkollektionen für das Jahr 2018. Im MTC World of Fashion, in München werden die Aussteller nicht nur für ihre Besucher bereitstehen, sondern auch an dem zweiten Luna Journal Business Talk teilnehmen. Durch einige Neuaussteller, wie Ben Sherman oder Denim Deluxe mit Please Kids, wird dieses Jahr zusätzlich zu den Hallen 1 bis 5 auch die zweite Etage mit circa 50 Ständen bestückt.

Tumi nimmt Russell Westbrook mit auf die Reise

08.06.2017 | Die 19 Degree Kampagne ‚Perfecting the Journey‘ von Tumi wird mit dem NBA-Profi Russell Westbrook fortgesetzt. Der Hersteller von Premium Business- und Lifestyle-Reisezubehör hat die aktuelle 19-Degree-Aluminium-Kollektion in den Farben Silber, Matt-Schwarz und Rose-Gold im Handel. Für die globale Kampagne konnte Tumi aktuell Russell Westbrook verpflichten und auf eine Reise nach Oklahoma City schicken. Eine Destination, die der Basketballprofi selbst ausgewählt hat.

Woolrich John Rich & Bros. eröffnet Store in Stuttgart

08.06.2017|Das Label Woolrich John Rich & Bros. gab nun die Eröffnung eines neuen Markenstores in Deutschland bekannt. Im Dorotheen Quartier in Stuttgart will das Unternehmen weiter in den deutschen Einzelhandel expandieren. Auf etwa 180 Quadratmetern in nur einer Etage werden Kundinnen und Kunden hier die Kollektionen aus den Segmenten HAKA, DOB, sowie Schuhe und Accessoires shoppen können.

Google Arts & Culture entwickelt Virtual Reality Ausstellung

08.06.2017|‚We wear Culture‘ lautet der Name der Modeausstellung, die man ausschließlich auf virtuellem Wege besichtigen kann. Google Arts & Culture will mit seinem fortschrittlichen Konzept die Zusammenhänge zwischen Kultur und Mode verdeutlichen und zeigen, wie Mode auch zum Kunstwerk werden kann. Anhand von 360 Grad Videos, und Giga-Pixel-Bildern soll das Virtual Reality-Erlebnis so zu einem möglichst realen Museumsrundgang werden.

Seiten