Suri Frey erweitert Kollektion

20.06.2017 | Das Taschenlabel Suri Frey wird zur kommenden Panorama in Berlin sieben Lizenzmarken präsentieren, die das Portfolio der Marke künftig erweitern werden. So präsentiert die Marke neben Taschen demnächst außerdem Jeans, Jacken, Gürtel, Brillen, Uhren, Schmuck und Schuhe in Rahmen ihrer Kollektion. Mit der Erweiterung will Suri Frey dem Handel ein ‚von-Kopf-bis-Fuß-Konzept‘ anbieten, das thematisch unter dem Motto ‚Enter the world of Suri Frey‘ steht.

European Fashion Award 2017: Preisträger stehen fest

20.06.2017 | Die Preisträger des European Fashion Awards Fash sind nun bekannt geworden. Hannah Kliewer, Lea Schweinfurth, Andreas Stang, Livia Honus, Sonja Litichevskaya und Katja Skoppek sind die diesjährigen Gewinner des international renommierten Förderpreises für Modestudierende. Am 3. Juli 2017 werden die Awards im Rahmen einer offiziellen Preisverleihung im Berliner Bode-Museum verliehen.

Supreme Women&Men Düsseldorf: ‚Sparkling Fashion‘

20.06.2017 | Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums präsentiert die Supreme Women&Men Düsseldorf unter ‚Sparkling Fashion‘ eine einmalige Auswahl an Kollektionen, die auf der kommenden Veranstaltung präsentiert werden sollen. Member oft he Executive Board, Aline Schade, und ihr Team haben diese Auswahl für den Handel zusammengestellt. „ Wir sind uns sehr wohl bewusst über die aktuelle Marktlage.

Frank Walder präsentiert Event-Kapsel

20.06.2017 | Im Rahmen der zweiten Sommer 2018-Kollektion bietet das Modeunternehmen Frank Walder zusätzlich eine feminine Anlasskapsel mit Liefertermin März 2018 an. Die Auswahl umfasst elegante Kleider, Blusen, Hosen und Jacken. Die Farbpalette reicht von Pink, Royal, Ecru bis hin zu Schwarz. Neben einem grafischen Ecru und einem schwarzen Print präsentiert die Kapsel auch einen hochfarbigen Pfingstrosendruck.

Uniqlo lanciert Theory Menswear-Capsule

20.06.2017 | Uniqlo wartet mit einer weiteren Design-Kooperation auf. Ab dem 10. Juli 2017 präsentiert das Lifestylelable gemeinsam mit Theory eine Capsule-Collection. Diese besteht aus drei Menswear-Styles, deren Design von traditionellen Poloshirts inspiriert ist. Jedes Shirt ist aus Uniqlos funktionalen ‚Dry‘-Material gefertigt, das auf der Haut trocken und kühl bleibt.

Mustang installiert Street Art Lab zur Fashion Week Berlin

19.06.2017 | Die Denim Brand aus Künzelsau verzichtet darauf im Juli auf der Panorama auszustellen. Stattdessen installiert Mustang das Street Art Lab in der Seven-Star Galerie in Berlin-Mitte und präsentiert ein Mischkonzept aus Showroom, Pop-up Atelier und Event. „Auf der Suche nach einem neuen, kreativen Ansatz, unsere Marke während der Fashion Week in Berlin zu präsentieren, haben wir dieses außergewöhnliche Eventkonzept entwickelt“, erklärt Dietmar Axt, CEO der Mustang Group.

Seek eröffnet ‚Super Natural‘ Pop-up Shop zur Fashion Week Berlin

19.06.2017 | Zum ersten Mal wird die Seek an der Berliner Torstraße einen Pop-up Store einrichten, in dem eine Auswahl von Lifestyle- und Modeartikeln angeboten werden. Unter den Marken sind beispielsweise Ellesse, Haikure und Suicoke.

Zalando führt TXT-Retail ein und arbeitet mit schuhe.de zusammen

19.06.2017 | Gleich zwei News von Zalando: Die Online-Plattform hat mit schuhe.de der ANWR Group einen Partnervertrag geschlossen. Das bedeutet, dass in Zukunft an schuhe.de angebundene Händler ihre Warenbestände über Zalando Deutschland anbieten können. „In den letzten Jahren haben wir viel Entwicklungsarbeit in schuhe.de gesteckt und damit den der ANWR Group angeschlossenen Fachhändlern den Einstieg in den E-Commerce ermöglicht bzw. erleichtert.

Ara stellt neues Store-Konzept vor

19.06.2017 | Die Neuausrichtung der Schuhmarke Ara ist schon längst kein Geheimnis mehr, nach der Modernisierung des Logos und der Erneuerung der Sortimentausrichtung steht nun auch das Shop-Konzept vor Veränderungen. Durch ein modular angelegtes Möbelkonzept ist der neue Look für die Markenstores und Shop-in-Shop-Flächen individuell umsetzbar und an die Raumgegebenheiten angepasst flexibel einbaubar.

Vaude präsentiert Fazit zu Pilotprojekt

19.06.2017 | Zwei Jahre nach dem Beginn des Pilotprojektes ‚Environmental Stewardship in the Supply Chain‘ stellt Vaude nun die Ergebnisse vor. Gemeinsam mit externen Experten für Arbeitssicherheits-, Qualitäts- und Umweltmanagement der Firma Arqum, schulte Vaude seine asiatischen Zulieferer in den Themenbereichen Umweltschutz, sowie Energie- und Schadstoffmanagement. Insgesamt acht Zuliefererbetriebe nahmen an den Workshops und Schulungen teil.

Seiten