Gallery: Bereich ‚Premium & Agencies‘ wächst

07.12.2017 | Vor den Start der Messen Gallery (27. – 29. Januar 2018) und Gallery Shoes (11. – 13. März 2018) zieht Ulrike Kähler, Project Director Gallery eine Zwischenbilanz. „Die Nachfrage aus dem gehobenen Segment steigt spürbar. Der Bereich ‚Premium & Agencies‘ wächst am stärksten.

NA-KD: Einzelhandel im Visier

07.12.2017 | Das aus Schweden stammende, 2015 als reines E-Commerce gestartete Label NA-KD geht immer stärker in den Einzelhandel rein. Verantwortlich dafür für den Raum DACH und Benelux ist die Agentur Ben And GmbH, dessen Gründer und Geschäftsführer, Ben Botas, die Entwicklung des Labels kommentiert: „Wir sind seit Juli 2017 für den Vertrieb DACH und Benelux zuständig. Ein neues Label mit so einem rasanten Wachstum habe ich in meiner gesamten Laufbahn noch nicht erlebt.

Herrlicher: Erster Store in Eigenregie in Dortmund

07.12.2017 | Das Münchner Bekleidungslabel Herrlicher hat seinen ersten in Eigenregie geführten Store in Dortmund eröffnet. Das 90 Quadratmeter große Ladenlokal liegt in der Hansastraße 61-63 direkt am Hansaplatz, einem zentralen Einkaufs-Areal in der Dortmunder Innenstadt. Der Shop ist unter der Leitung von Sabrina Koch.

Rayban feiert die ‚Aviator‘ mit Neuauflage

07.12.2017 | Die Kultbrillenmarke Rayban feiert 80 Jahre Designgeschichte und hat zu diesem Anlass das íkonischste Modell des Labels, die ‚Aviator‘ vorgenommen. Diese ist jetzt in Original-Design aus dem Jahre 1937, mit perlmuttfarbigen Enden, in limitierter Auflage online sowie in ausgewählten Flagship Stores erhältlich sein. Gleichzeitig feiert Rayban mit der ‚Icons Reinvented‘-Kampagne die Evolution der berühmtesten Modelle von Ray-Ban.

Tsatsas präsentiert ‚Constant Companions‘-Projekt

07.12.2017 | Das Frankfurter Premium-Taschenlabel Tsatsas hat anlässlich seines fünfjährigen Bestehens das Projekt ‚Constant Companions‘ initiiert. Das Designerduo Esther und Dimitrios Tsatsas bat 24 internationale Persönlichkeiten, die zugleich auch Kunden der Marke sind, ihre ganz individuelle Sicht auf ihr Tsatsas Produkt fotografisch festzuhalten. Das Ergebnis wird in Form einer Publikation sowie einer Ausstellung im Frankfurter Atelier der Marke vorgestellt.

Biba: Endgültiges Aus

06.12.2017 | Der Gelsenkirchener Modeanbieter Biba hat nun sein endgültiges Aus mitgeteilt. Das 1963 gegründete Unternehmen wird zum Ende dieses Jahres seinen Geschäftsbetrieb für immer einstellen. Das bestätigt der Düsseldorfer Rechtsanwalt Georg F. Kreplin aus der Kanzlei Kreplin & Partner, der vom Amtsgericht Essen zum Insolvenzverwalter bestellt worden ist. „Auf der Gläubigerversammlung am Montag, 4. Dezember, wurde die Einstellung des Geschäftsbetriebes bestätigt.

G-Star präsentiert ihre nachhaltigste Jeans

06.12.2017 | In Zusammenarbeit mit Dystar, Artistic Milliners und Saitex hat die niederländische Denimbrand G-Star Raw zum Spring/Summer 2018 die Elwood RFTPi hergestellt: ihre bisher nachhaltigste Jeans. Bei der Entwicklung wurde jeder Schritt des Entstehungsprozesses genau unter die Lupe genommen, um herauszufinden, an welchen Stellen die Umweltbelastung reduziert werden kann. Damit ist die G-Star Elwood RFTPi Jeans „ein Meilenstein in der nachhaltigen Denim-Produktion“.

Agolde & Associated bringen casualige Sports-Kapsel

06.12.2017 | Das Denimbrand Agolde und das Fußballkult-Magazin Associated präsentieren eine in Zusammenarbeit entstandene Capsule Collection, die sich durch einen sportiv-casualigen Style auszeichnet. Die Inspiration entspringt aus Sportswear-Einflüssen in den Achtziger Jahren, speziell im Fokus Sportswear entsprungen aus der britischen Fußballklubszene. Die Unisex-Kollektion hält Trainingsanzüge, Coach Jacken sowie Jersey- und Nylonshorts bereit, die mit ikonischen Abzeichen versehen sind.

Frank Walder verzeichnet positive Orderrunde

06.12.2017 | Vor dem Beginn der neuen Herbst-/Wintersaison 2018 präsentiert der Womenswear-Bekleidungshersteller  Frank Walder seine Bilanz aus der Orderrunde F/S 2018. In dieser konnte das Unternehmen ein Gesamtplus von acht Prozent erzielen. Der deutsche Markt bescherte sogar ein Plus von zwölf Prozent. Das Unternehmen vermeldet, dass es 80 Neukunden gewinnen konnte und betont, dass der Fachhandel mit Abstand der wichtigste Umsatzbringer in Deutschland sei.

Snipes: Mit Fila zurück in die Neunziger

06.12.2017 | Die urbanen Neunziger sind das Motto der neuen ‚Fila for Snipes‘ Kollektion. Trendthemen wie Hip-Hop und R&B standen dabei Pate für die Kollektion. Jede Linie Auswahl kommt mit ihrem eigenen Farbkonzept. Die Mens Collection setzt auf unifarbene Pieces mit großem Logo-Print. Zu den Sweatpants und Hoodies in Camel oder Grau, kommt der ikonische Fila Grunge sowie der Fitness Low im Wheat Colorway.

Seiten