Schöffel und Lowa halten Händlerschulung in 1.917 Metern Höhe ab
Schöffel und Lowa halten Händlerschulung in 1.917 Metern Höhe ab

12.10.2017 | Outdoor-Experte Schöffel und Wanderschuh-Hersteller Lowa haben an zwei Terminen eine Händlerschulung angeboten, die vor allem praxisnah war. An zwei Terminen wurde je eine zweitägige Tour in Österreich angeboten. Die teilnehmenden Händler erhielten eine eigene Ausstattung mit Testbekleidung und Schuhen, um darin den dreistündigen Aufstieg vom Tiroler Ehrwald auf die Coburger Hütte zu meistern und zu erleben. Auf der Hütte angekommen, drehte sich alles um die Produkte. Karoline Rettig, Marketing-Leiterin bei Schöffel, dazu: „Für eine gute Kundenberatung bildet detailliertes Produktwissen die Basis. Wer allerdings das Produkt selbst am Berg erleben konnte und davon überzeugt ist, überzeugt seine Kunden und bietet die beste Beratung. Über unsere ‚Ich bin raus‘-Händlerschulungen schaffen wir einzigartige Erlebnisse, die auch die Unternehmens-DNA – nämlich das beste Produkt für besondere Momente in der Natur – erlebbar machen. Sie sind ein wichtiger Bestandteil unserer Philosophie, die auf eine starke Zusammenarbeit mit dem qualifizierten Fachhandel setzt.“
www.schoeffel.com

12.10.2017