Schöffel: Sieger der ‚Ich bin raus‘-Challenge stehen fest
Schöffel: Sieger der ‚Ich bin raus‘-Challenge stehen fest

11.08.2017 | Die Sieger der von Sportswear-Experte Schöffel organisierten ‚Ich bin raus‘-Challenge stehen fest. Seit März konnten registrierte Partner aus dem Sportfachhandel Punkte sammeln. Diese erhielt man durch Verkäufe und absolvierte Schulungen. Annegret Mayer, Trade Marketing Managerin bei Schöffel und Frank Seyfried, Außendienst für Baden-Württemberg ehrten nun die engagiertesten Teilnehmer. Manuela Petereit, Jürgen Lehmann und Daniela Reis, Mitarbeiter der Outdoorabteilung von Sport-Kuhnaus Offenburg, sammelten über 101.000 Punkte und konnten die Challenge für sich entscheiden. Der Preis war je eine Woche Aktivurlaub in einem Robinson-Club für zwei Personen. Im September startet die nächste Runde der Challenge. Die Idee hinter der ‚Ich bin raus‘-Challenge erklärt Andreas Schupp, Geschäftsleitung Marketing und Vertrieb von Schoeffel: „Der kompetente Kundenberater im Fachhandel ist maßgeblich ausschlaggebend für unseren Erfolg und trotzdem wird der alltägliche persönliche Einsatz oft nicht ausreichend wahrgenommen. Mit der ‚Ich bin raus‘-Challenge wollen wir besonderes Engagement sichtbar machen und vor allem würdigen.“ (Bild: v.l.n.r.: Jürgen Lehmann, Annegret Mayer, Manuela Petereit, Frank Seyfried, Daniela Reis und Andrea Metz-Weinzierl) www.schoeffel.de

 

 

11.08.2017