Peek & Cloppenburg mit neuem Shop-Konzept
Peek & Cloppenburg mit neuem Shop-Konzept

14.02.2018| Anfang März geht Peek & Cloppenburg mit einer neuen Pop-up-Fläche in sechs Städten an den Start. Mit jeweils drei saisonalen Themen pro Halbjahr zeigt das Modeunternehmen aktuelle Trends und will somit das Einkaufen zum inspirierenden Erlebnis machen. Das neue Konzept ‚Pop Impression‘ startet am 07. März  mit dem Thema ‚Now Life!‘ in den P&C Filialen Düsseldorf, Köln, Berlin, Frankfurt am Main und Wien. Als Partner sind Marken wie Nike, Eberjey, der Taschen Verlag und Polaroid Originals vertreten. Darauf folgen die Themen ‚Real Movement‘, das sich auf Athleisure Sportswear für Damen fokussiert, und ‚Festival‘, das junge Festivalmode für Männer und Frauen präsentiert. Für die zweite Jahreshälfte sind Themen wie ‚Travel‘, ‚Premium‘ und ‚Christmas‘ geplant. Für Peek & Cloppenburg ermöglicht das neue Konzept, neue Linien vorzustellen. Zusätzlich sollen individuelles Möbeldesign und wechselnde Pop-up-Flächen, kreative Schaufenstergestaltungen und Influencer Kooperationen für die Aufmerksamkeit der Kunden sorgen. www.peek-cloppenburg.de 

14.02.2018