Gabor vergibt Lizenz für Strumpfware
Gabor vergibt Lizenz für Strumpfware

12.01.2018 | Die Gabor Shoes AG hat eine Lizenz für Socken und Feinstrümpfe an die Camano GmbH & Co. KG vergeben. Die neuen Produkte werden im Rahmen der Saison H/W 2018/19 unter dem Markennamen ‚Gabor legwear‘ eingeführt und ab sofort über den Camano Außendienst vertrieben. Die erste Kollektion umfasst etwa 100 verschiedene Artikel und Farbvarianten und unterteilt sich in die Bereiche NOS und Fashion. Camano ist im deutschsprachigen Raum Marktführer für Socken ohne Gummidruck. Bei der Produktentwicklung wurde großes Wert auf ein eigenständiges Bild und auf einen perfekten Fit zur Marke Gabor gelegt. Das Hauptaugenmerk bestand auf der Entwicklung einer speziellen Wohlfühlsohle, die eine hohe Luftdurchlässigkeit hat, für ein angenehmes Fußklima sorgen und damit die perfekte Ergänzung zum Gabor Schuh darstellen soll. Die Distribution der ‚Gabor legwear‘-Kollekion soll schwerpunktmäßig über Schuh- und Textil-Fachgeschäfte, Fachabteilungen ausgewählter Warenhäuser, den Versandhandel und über ausgewählte Onlineshops erfolgen.

Burkhard Stuhlemmer, Geschäftsführer von Camano über die Kooperation: „Wir freuen uns, dass wir das Produktportfolio von Gabor als Lizenznehmer mit hochwertigen Socken und Feinstrümpfen ergänzen werden. Mit unseren nationalen und internationalen Vertriebsstrukturen wollen wir die Marke Gabor noch stärker in den Zielmärkten verankern.“  Achim Gabor ergänzt: „Socken und Strümpfe passen hervorragend zu unseren Schuhen. Wir freuen uns, mit Camano einen kompetenten Partner gefunden zu haben und unseren Handelspartnern damit eine weitere Möglichkeit bieten zu können, zusätzliche Umsätze zu erzielen“. www.gabor.de

12.01.2018