Airfield holt Andreas Angerer an Bord
Airfield holt Andreas Angerer an Bord

13.07.2017 | Der neue Head of Design bei Airfield heißt Andreas Angerer. Der 50-jährige Designer war zuletzt als Senior Designer bei Laurèl tätig und verantwortete zuvor unter anderem das Design für Cerruti und Ralph Lauren. Seit 25 Jahren arbeitet Andreas Angerer für international renommierte Brands, nachdem er seinen Abschluss als Master of Arts in Fashion Womenswear am Royal College of Art in London gemacht hat. Bei Airfield gehört die Produktkoordination zu Angerers Hauptaufgaben. Philipp Liftinger, langjähriger Mitarbeiter bei Airfield, übernimmt die Position des Senior Designers. Gemeinsam werden Angerer und Liftinger die Schwerpunktgruppen Outdoor und Jacken stärken. Walter Moser, CEO Airfield, sagt: „Wir freuen uns sehr, Andreas Angerer in unserem Unternehmen begrüßen zu dürfen. Sein außergewöhnliches Talent sowie seine internationale Erfahrung werden eine entscheidende Rolle beim weiteren Ausbau unserer erfolgreichen Marke spielen.“ www.airfield.at

13.07.2017