Jeans Fritz hat Spendierhosen an
Jeans Fritz hat Spendierhosen an

20.03.2017 I Der Jeans-Fritz-Kalender hat erneut eine beträchtliche Spende für den Deutschen Kinderschutzbund gesammelt: 158.413,- Euro. Der Kalender wird über die 300 Filialen des Unternehmens vertrieben. Kunden können ihn an der Kasse gegen eine Spende erwerben. Ein Angebot, das von zahlreichen Kunden gerne angenommen wird. Die Kalenderaktion besteht bereits seit 2003 und es konnten bisher über 2,4 Millionen Euro gesammelt und an den Deutschen Kinderschutzbund gespendet werden. „Die Spendenaktion liegt uns allen sehr am Herzen“, sagt Frank Eickmeier geschäftsführender Gesellschafter von Jeans Fritz. „Schließlich haben wir als Unternehmen eine soziale Verantwortung – und beim Deutschen Kinderschutzbund sind wir sicher, dass das Geld verantwortungsvoll verwendet wird.“

Für 2018 ist natürlich ein neuer Kalender geplant. Der kommende Kalender ist im breiteren Format als Familienkalender konzipiert und ab Sommer 2017 in den Filialen von Jeans Fritz erhältlich. www.jeans-fritz.de

20.03.2017